Geile MOCKUP Templates als PSD – wo am besten kaufen?

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von b25, 23.11.2016.

  1. b25

    b25 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    27
    Hey ihr Designer,

    was sind die besten Adressen um COOLE Mockups zu kaufen?
    Für Broschüren, Logos, Flyer usw?

    Habt ihr da was?
    Ich kenne Pixeden und was man so auf Google findet – aber so der mega knaller war noch nicht dabei.


    Hat wer super Tipps?
     
  2. sapnho

    sapnho MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
  3. b25

    b25 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    27
    Danke schonmal!

    Ist ein Anfang :)

    Noch jemand?
    DANKE!
     
  4. sapnho

    sapnho MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
  5. Discovery

    Discovery MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    365
  6. mac-meister

    mac-meister MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    13
  7. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    6.844
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    1.103
    Macupdate…
    ein Tipp: den Bedingungen denen man zustimmt GENAU lesen, schließlich muss man sich registrieren. Eine gewerbliche Nutzung ist auch mit dem Blick auf den Datenaustausch der zwischen User und dem Anbieter der Software mit Vorsicht zu genießen! Macupdate hat sich einen Ruf erworben, nicht zu unrecht wie ich finde…
     
  8. Discovery

    Discovery MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    365
    Das hat ja nichts mit Macupdate zu tun. Man muss sich auch nicht registrieren. Oder von was redest Du? Das nicht alle Mocks kostenlos sind? Ist doch ok, jeder will ja mit seiner Arbeit etwas verdienen.

    Hier noch die Entwicklerseite.

    https://mockuuups.studio/
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    6.844
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    1.103
    @DiSC,
    zur Klarstellung:

    - Besser eine Software über den Hersteller beziehen ( die Du verlinkt hast), macupdate installiert gern "etwas mit" (spamgarantie optional…)

    - Software die etwas taugt darf und SOLLTE auch ruhig etwas kosten. Ist zwar in unserer "geiz ist geil" Gesellschaft eine markige Ansage, ABER das Niveau einer ganzen Reihe von Anwendungen sinkt, weil es eben "kostenlose Alternativen" gibt. Nicht jedes gimmick ist Geld wert, klar und opensource halte ich für essentiell (und verwende auch einiges), doch Qualität kostet (Entwicklungszeit, Mitarbeiter, Bereitstellung, Produktpflege, Service…) und nicht immer ist so etwas in einem Ein-Personen-Unternehmen zu leisten.

    - Der AppStore hat ja schon einiges kostenloses mit In-App-Käufen im Angebot, dennoch muss z.B. die App-store Software gewisse Kriterien erfüllen (wobei hier Qualität eher nicht unter die Prüfkriterien…), wer sich bei Android umschaut erkennt das Problem auf einen Blick. In Eigennutzung kein Problem, wenn aber im großen Umfang verschickt wird fangen die Probleme schlechter Software erst richtig an.

    - Als Ästhet bin ich aber auch dankbar für gut gemachte Seiten - das bedeutet nicht zwangsläufig teuer, aber viele schlecht gemachte Spielereien verletzen schon einmal das Geschmacksempfinden und am Ende gibt es nur noch "fast-food-internet"?
     
  10. Discovery

    Discovery MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    365
    Ja, aber das mit Macupdate ist ja schon soooo lange bekannt. Niemand lädt das was runter. Da liest man, weil alle Updates etc. an einem Ort und geht dann zum Hersteller. Das muss man nicht jedes Mal erneut erklären – finde ich.

    Ich mache eben nicht immer aus allem eine grosse Philsophie. Entweder es gefällt oder
    es gefällt nicht. Oder anders gesagt: wer will kann, wer nicht will, solls lassen.

    Beim Rest deines Posts sehe ich den Zusammenhang nicht. Wie meinst Du das? Falls Leute immer gratis-Software erwarten? Da hast Recht, gutes Material darf etwas kosten. Allerdings finde ich die Preise haben massiv angezogen in der letzten Zeit.
     

Diese Seite empfehlen