Geht einkaufen, morgen ist Feiertag

Leslie

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2006
Beiträge
2.055
Gibt es hier so nicht.
Ist ja schon ein himmel-weiter-unterschied, wenn man hier bei umzu™ Bremen ein "Franzbrötchen" haben will.
(Die Bremer nennen die auch "Campingbrötchen"…)
Gute und richtige Franzbrötchen bekommst du erst ab Hamburg bis Flensburg.
Campingbrötchen sind aber was anderes, richtig zubereitet werden die aus Vorteig und Hauptteig in zwei Komponenten zusammengesetzt und der Vorteig sollte einen halben Tag reifen, die Mühe macht sich aber auch in Bremen heute kaum noch ein Bäcker - „früher“ gab‘s noch richtig gute.
Ordentliche Franzbrötchen sind in Bremen aber in der Tat kaum zu bekommen - die besten gibt es noch bei Kamps und das will was heißen, denn mit Hamburger oder Lübecker Qualität hat das wenig zu tun. Aber ist ja auch schön, dass es nicht alles überall gibt. Franzbrötchen gehören halt irgendwie immer noch in das Buddenbrook-Revier.
 

kay_ro

Mitglied
Registriert
16.01.2004
Beiträge
862
Campingbrötchen sind aber was anderes, richtig zubereitet werden die aus Vorteig und Hauptteig in zwei Komponenten zusammengesetzt und der Vorteig sollte einen halben Tag reifen, die Mühe macht sich aber auch in Bremen heute kaum noch ein Bäcker - „früher“ gab‘s noch richtig gute.
Ordentliche Franzbrötchen sind in Bremen aber in der Tat kaum zu bekommen - die besten gibt es noch bei Kamps und das will was heißen, denn mit Hamburger oder Lübecker Qualität hat das wenig zu tun. Aber ist ja auch schön, dass es nicht alles überall gibt. Franzbrötchen gehören halt irgendwie immer noch in das Buddenbrook-Revier.
Die Franzbrötchen der „Bohlsener Mühle“, gibts in manchen Bioladen, sind ausgezeichnet!
 

Marie Huana

Aktives Mitglied
Registriert
25.02.2006
Beiträge
1.771
War gerade einkaufen, die armen Regalbefüller ... einer hochrot im Gesicht, schwitzend und kurzatmig. Irgendwie ist die Hektik ansteckend, obwohl es nur um einen Tag geht und die Leute noch nie ne Hungersnot erlebt haben ... :rolleyes:
 

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.668
Darum gehe ich auch zwei Tage vor einem Tag „X“ einkaufen. Da ist das Personal noch relaxed, obwohl sie genau wissen dass am nächsten Tag das Chaos herrscht und die Einkaufswägen befüllt werden als gäbe es kein Morgen.
Seit neuestem haben die hier sogar eine Ampel vorm Eingang...
 
Oben