Gehäuselüfter am 350er B&W

  1. klaus41542

    klaus41542 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon jemand den Gehäuselüfter am 350er B&W gegen einen leisen Lüfter ausgetauscht.
    Wie waren die Erfahrungen. Ist das der "böse" oder etwa auch im Netzteil?
     
    klaus41542, 27.10.2004
    #1
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Der im Netzteil ist der böse. Leider ist der etwas schwierig zu tauschen, ist aber machbar. Wozu der "große" überhaupt da ist, ist mir nicht so richtig klar. Sooo warm wird der G3 doch gar nicht. Im bunten iBook ist der ja sogar gut verpackt ohne Lüfter drin.
     
    weebee, 28.10.2004
    #2
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo


    Das steht bei mir auch demnächst an die beiden Lüfter zu wechseln ich werde mir wohl welche von Papst kaufen der Netzteil ist etwas Knifflig ich hatte vor einigen Wochen mal den Netzteillüfter bei einem PPc 9600 ausgetauscht muss man etwas fummeln aber wer Einigermaßen geschickt ist Schaft das.


    Gruß
    marco
     
    marco312, 28.10.2004
    #3
  4. klaus41542

    klaus41542 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Danke klingt ja nicht einfach, muß mal schauen.
     
    klaus41542, 29.10.2004
    #4
  5. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    @ weebee

    also ich finde schon d. der wichtig ist, in meinem Fall habe ich da 4 7200rpm Festplatten
    drinnen, ein CPU Upgrade und eine Radeon 7000, und es ist sicher nicht schlecht
    wenn da ein Luftstrom vorbeifegt ... und man keinen einen Powermac nicht wirklich mit
    den ersten iBooks vergleichen, und selbst dort gab es einen Lüfter der gearbeitet hat,
    zwar sehr selten aber trotzdem ...

    @ marco

    halt uns mal auf dem laufenden wie du deine Lüfter wechselst, würde mich auf jeden
    Fall interessieren, was du dabei investierst und wie du dabei vorgehst ...

    grüsse

    two42two
     
    two42two, 29.10.2004
    #5
  6. klaus41542

    klaus41542 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt meinen 350er B&W seit über 100 Minuten bei 100% CPU (endlos Schleife in einem bash script). Habe vorher den Gehäuse Lüfter abgeklemmt. Der CPU Kühlkörper ist nicht wärmer als sonst auch nicht der der Grafikkarte ATI 128. Mit dem Finger gefühlt.

    Der Gehäuselüfter ist der lautere, der Netzteillüfter ist kaum zu hören. Werde mir wohl einen leisen Papst Lüfter zulegen.

    Damit kann ich gut leben.

    @marco: Bin auch gespannt was du für Erlebnisse haben wirst.
     
    klaus41542, 29.10.2004
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gehäuselüfter 350er B&W
  1. Aehne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    237
  2. Aurich02
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    485
    Tzunami
    04.08.2012
  3. Lukasiniho
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.215
    Hotze
    26.02.2010
  4. cUsTi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    426
    cUsTi
    13.06.2009