GeForce 8800 GS aus 24" Alu iMac in 20" Alu

Diskutiere das Thema GeForce 8800 GS aus 24" Alu iMac in 20" Alu im Forum iMac, Mac Mini.

  1. rex1966

    rex1966 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Mir ist da grad eingefallen,das man die GF8800GS BTO Grafikkarte ausm 24" Alu iMac theoretisch auch in einen 20er Alu einsetzen könnte,beide Karten sind doch per MXM gesteckt.
    Also könnte man die Karte bei Apple als Ersatzteil nachbestellen und in den 20" Alu einsetzten.
    Die Boards müssten theorestisch alle die gleichen sein,egal ob es sich um den kleinsten oder größten Alu iMac handelt.

    Das wär auf jeden Fall mal sehr interessant.
     
  2. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    ich bin dafür. :D

    mal abwarten bis die ersten neuen iMacs ausgeliefert sind... dann wird das schon jemand probieren.
     
  3. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    hmm, vielleicht ist es aufgrund der Kühlleistung in dem kleineren 20"er nicht machbar.
    Denke schon, daß die 8800GS mehr Strom zieht & eine erhöhte Verlustleistung hat.

    Ansonsten würde Apple sicherlich die 8800GS auch beim 20"er als BTO anbieten, oder?
    Ich hätte das durchaus gewünscht ... oder halt wieder Apple-Special, um so mehr 24"er zu verkaufen. Who knows ... :noplan:
     
  4. Algo

    Algo Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    15.03.2008
    Mal guggen wäre ne super 'Aufrüstmöglichkeit' falls mir die Leistung der HD2600XT in meinem 24" iMac nicht mehr reicht .... aber vermutlich gibt's bis dahin schon wieder zwei neue iMac Generationen :).

    Also falls das geht sagt bescheid :).

    MfG Michael
     
  5. Bodo_Bachmann69

    Bodo_Bachmann69 Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Schön wäre es auch, wenn man die 8800GS in den bis gestern noch aktuellen iMac einbauen könnte...
     
  6. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Dein 24"-iMac hat doch eine HD2600 Pro, nicht die XT :kopfkratz:
     
  7. Algo

    Algo Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    15.03.2008
    Ja das weiss keiner so genau ... der XP-Treiber behauptet halt XT ich vermute es ist eine auf Pro getaktete Mobile XT ... offiziell gibt es ja die Mobility HD2600 nur als 'normale' HD2600 und als XT-Version aber nicht als Pro.

    Aber korrekterweise sollte man eigentlich Pro sagen. So heisst es ja offiziell.

    MfG Michael
     
  8. Andi92

    Andi92 Mitglied

    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Werden die Grakas nicht über MTX oder so angeschlossen? dann müsste es doch gehen, oder?
     
  9. rex1966

    rex1966 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    MXM :zwinker:
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.201
    Zustimmungen:
    5.051
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    aber ob die auch MXM verwenden? ist ja nur von nvidia, die ATI müssen ja auch auf einer steckkarte sein...
     
  11. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    theoretisch müßte auch die ATI auf ner MXM-Card verbaut sein, denn sonst könnte Apple ja nicht BTO die 8800GS anbieten.
    Glaube kaum, daß im iMac dann ne ATI & eine nVidia zusammen verbaut werden, bei BTO.
     
  12. Mal gucken ob das Netzteil es überhaupt mitmacht, wenns denn überhaupt geht.

    Wahrscheinlich hat Apple den Speicher umgeflasht wie damals bei den Powermacs mit dem Booten von USB, was nur nicht ging, weil Apple es nicht wollte.
     
  13. rex1966

    rex1966 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Das kann fast nicht anders sein.
    Alle Alu iMacs haben das selbe Boarddesign.

    Für Apple ist das günstiger,so können sie ganz einfach das Grundboard nehmen und mit x beliebiger CPU und Grafikkarte bestücken.
    Ich gehe sogar so weit zu sagen das Apple bei allen iMacs das gleiche Netzteil verwendet,aus Kostengründen.
     
  14. Bergsun

    Bergsun Mitglied

    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    01.03.2006
    Hat schon jemand herausgefunden welche Karte diese 8800GS wirklich ist?


    Üblicherweise ist die 8800GS nur mit einer 192bit Speicheranbindung zu haben, was sie, neben weniger StreamProzessoren, von der 8800GT mit 256bit Speicheranbindung unterscheidet.
    Die 8800GS gibt es deswegen nur mit 384MB oder 748MB GDDR3.

    Da Apple jedoch 512MB Ram anbietet, bedeutet das, dass sie entweder eine Karte mit 128bit oder 256bit Speicheranbindung nutzen.

    Man könnte spekulieren, Apple hätte einfach eine 8800GT eingebaut und diese runtergetaktet.

    Was meint ihr dazu?
     
  15. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Ich will euch ja nicht enttäuschen, aber in den knapp 4 1/2 Jahren wo ich jetzt Macuser bin, habe ich schon öfters in Bezug von Grafikkarten gehört, das dieses und jenes kompatibel wäre und man "dieses und jenes" doch zusätzlich einbauen könnte.... das hörte ich von damaligen iBooks, Powerbooks, G5 iMacs etc. etc.

    Aber letztendlich ist bei all diesen Sachen immer nur dasselbe rausgekommen. Nämlich....offiziell. nix. Gar nix!

    Ergo, Apple wird definitiv nicht offiziell eine einzelne Grafikkarte zum Verkauf für einen Rechner anbieten, der eigentlich vom Consumer nicht zum Öffnen vorgesehen ist - das ist Fakt.

    Ich mache sogar eine Wette. Pinnt euch diesen Thread in euer Benutzerprofil und guckt von mir aus, in einem halben Jahr nochmal nach. Ich wette, das es keine Grafikkarte zum Nachkauf für den iMac geben wird.

    Wenn Ihr Grafikkarten austauschen wollt, dann müßt Ihr nen Mac Pro nehmen ;)
     
  16. Bodo_Bachmann69

    Bodo_Bachmann69 Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Wie schon erwähnt, würde ich es nur genial finden, wenn ich meine ATI 2600XT gegen eine NVIDIA 8800 GS (oder GT) "tauschen" könnte...
    Mir fällt gerade folgendes ein: Selbst wenn das gehen sollte, und es bald eine richtige Anleitung dafür gibt, dürfte ich das wahrscheinlich sowieso nicht machen, da sonst meine Garantie (APP) erlischt!? Dann müsste ich das wahrscheinlich beim Apple-Händler machen lassen für mehrere 1.000.000.000.000.000.000 EUROS :)
     
  17. Bodo_Bachmann69

    Bodo_Bachmann69 Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Das habe ich mir auch so gedacht - allerdings: Träumen kann so schön sein und "Die Hoffnung stirbt zuletzt" ;)
     
  18. rex1966

    rex1966 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Stimmt,mein APP geht noch bis 11/2010
    Wobei es nicht so schwer ist den Alu iMac zu öffnen.
    Mein Kumpel hatte in seinem Alu iMac 3x die Festplatte getauscht und hat den iMac dann nach 4 Wochen wieder an Apple zurückgesendet weil im das Display nicht gefiel.
    Er hat ihn gegen einen Mac Pro getauscht.Da war Apple sehr kulant.
     
  19. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    dann musst du deine alte graka aber gut aufheben und in dem fall dass du den rechner zu apple bringen musst ganz schnell die alte karte wieder einbauen... die würden sonst ja ein bissl doof gucken wenn ein alter iMac mit 8800GSGTGTSwasauchimmer daherkommt ;)
     
  20. Bodo_Bachmann69

    Bodo_Bachmann69 Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    das wäre ja noch das allerkleinste problem ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...