Geforce 4 MX Grafikkarte VS Radeon 8500 in G4

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von zimon, 16.12.2004.

  1. zimon

    zimon Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich möchte mir für meinen G4 digital audio mit 466MHz ne "neue" Grafikkarte gönnen. Welche der beiden Karten läuft flotter (beide mit 64MB V-RAM). Ich arbeite hauptsächlich in Freehand Photoshop und Cinema4D. Der rechner läuft unter OSX 10.3.6 den RAM werde ich auf 1,5 GB aufrüsten. grüsse simon
     
  2. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also meine Tipp wäre, das Du Dir lieber ein CPU-Upgrade anschaffen solltest, denn meine Erfahrung ist das selbst der 466er Prozessor die z.B. 8500er Karte nicht gänzlich ausreizen kann. Und für EBV ist ein 1.2er Prozessor sehr hilfreich!
     
  3. zimon

    zimon Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem cpu wäre früher oder später der nächste Schritt – aber im Augenblick hab ich nur ne 16MB Grafik, würde sich da nicht eine der beiden Karten positiv bemerkbar machen? und wenn ja welche?
    Im Zweifelsfall würde ich die Geforce nehmen die ist ohne Lüfter.

    Was kostet den der CPU-Upgrade und läuft sowas wiklich stabil?
    greetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2004
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    0
    Die Radeon 8500 ist bei OpenGL etwas schneller, die original 4mx lautlos ...
     
  5. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Also bei der alten Karte gibt es ein Problem mit QuartzExtreme, das ja nicht läuft. Wirklich positiv bemerkbar bei 466 CPU und dann auch noch in Photoshop, ich denke nicht! Bei der Radeon 8500 kann man das Stromkabel für den Lüfter abziehen, beim Aufbau der Steckplätze gegenüber dem Lüfter eigentlich kein Problem ... aber auf eigene Gefahr bitte. Upgrade gibt es z.B. bei Cyberport im Mac-Shop, bei Preisen von unter 300,- bis über 600,- Euro. Habe eigentlich außerdem 1.6 oder 1.7er Upgrade alle auf verschiedenen Rechnern mitgemacht und nie ein Problem gehabt.
     
  6. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Bei einer 466 Mhz CPU ist es Jacke wie Hose. Vorteil der 4MX, sie ist lautlos.
     
  7. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Soviel Krach macht aber die Radeon 8500 auch nicht. :D

    Den Unterschied merkste wenn dann nur bei Spielen, wo es auf die GPU Leistung ankommt! Ich habe eine Radeon 8500 und bin sehr zufreiden damit.
     
  8. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Bei 466 Mhz wird wohl kaum die 4MX limitieren.
     
  9. Crest

    Crest MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Also die Geforce bietet minmal mehr Leistung, dafür fehlen ihr einige sehr praktische Fähigkeiten z.B. TRU-Form.
     
  10. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    4MX mehr leistung als die 8500? Nie im Leben. und Trueform gibt es auf dem MAC nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen