1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedenksekunde(n) in Safari

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mj, 07.07.2017.

  1. Fidefux

    Fidefux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    4.882
    Zustimmungen:
    1.176
    Doch, habe ich auch – und das schon seit so vielen verschiedenen OS-X-Versionen, dass ich mich darum nicht kümmere.
    • Safari lädt manche Seiten gar nicht (Server nicht gefunden) > Klick auf „Diese Seite neu laden“ lädt die Seite sofort
    • Safari hängt beim Laden der Seite fest > Klick auf „Diese Seite neu laden“ führt den Ladeprozess fort
    • Safari lädt auf dem Desktop die plötzlich die Mobilversion, obwohl sonst immer die Desktopversion geladen wurde
    Es gibt sogar einen Bug in der Favoritenübersicht, den ich schon bei mehreren Sierra-Beta-Versionen gemeldet habe. Er führt dazu, dass sich die Favoritenübersicht nicht mehr nutzen lässt und man Safari neu starten muss. Behoben wurde auch das von Apple nie.

    Wenn es mir auf die Nerven geht, öffne ich Firefox, da gibt’s dann keine Probleme.
     
  2. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    6.165
    Zustimmungen:
    767
    Quantität, nicht Qualität. Ist wie die Sache mit dem Geisterfahrer :D

    Blöde Sache, danke euch allen für das Feedback. Sieht wohl so aus als wär das normales Verhalten. Wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als Safari wieder den Rücken zu kehren, die Fehler sind echt nervig.
     
  3. MacMaitre

    MacMaitre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    2.307
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    341
    @mj: Kann ich so alles nicht bestätige, Safari benutze ich nur sporadisch für unseren Citrix Zugang meines AGs weil dieser in den aktuellen FF Versionen nicht mehr geöffnet werden kann. Haken und hängen ist mir so nie besonders aufgefallen. Speicherverbrauch habe ich heute mal beobachtet, kann keinen nennenswerten Unterschied zu FF feststellen, wobei FF 7 aktive Addons und 4 inaktive addons hat. Safari 2 Addons.

    https://picload.org/view/rppdrggi/screenshot2017-07-1608.19.57.png.html
     
  4. bente48

    bente48 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Wollte VideoIdent durchführen - bei Safari nicht möglich....
    Was für eine Software? Werde wieder zu Chrome oder Firefox zurückkehren
     
  5. David X

    David X MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    534
    Ab High Sierra und iOS 11 wird WebRTC auch von Safari unterstützt. Ist halt ein relativ neuer Webstandard und wird primär von Google entwickelt.
     
  6. electricdawn

    electricdawn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.744
    @MacMaitre: Bei einem oder zwei Tabs faellt das auch nicht auf. Erst wenn man mal so sechs bis acht Tabs (oder auch mehr) auf hat, genehmigt sich Safari beim Start etliche Gedenkminuten.
     
  7. bente48

    bente48 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Habe alles immer neu drauf, funktioniert trotzdem nicht...
     
  8. electricdawn

    electricdawn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.744
    High Sierra ist erst in der Open Beta. ;)
     
  9. bente48

    bente48 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, hatte ich überlesen...
    traurig, dass Apple so hinterher ist - passt nicht zum Image
     
  10. kuebler

    kuebler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    167
    Das Problem sehr stark variierender Safari-Performance hatte und habe ich auch seit einiger Zeit, wozu ich sagen muss, dass ich immer schon die jeweils neuesten Betas verwende (derzeit 10.13 PB2)

    Als es mir heute wieder heftig über die Hutschnur ging, habe ich meine Safari-Adguard-Extension deinstalliert (es scheint die auch nicht mehr zu geben) und das umfassendere Adguard 1.4.1 installiert.

    Seitdem läuft Safari wieder schnuckelig schnell... Mal sehen wie lange...

    Die diversen neuen Methoden in OS und Ad-Schutz (Rakete, Antirakete, Antiraketenrakete...) stellen sich vermutlich immer wieder mal gegenseitig Beinchen...