Geburtstagseinladung

melkor666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
681
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das hier richtig ist, aber fände es etwas überspannt es in Grafik o. Layout einzustellen.

Ich will Geburtstagseinladungen für meinen Vater erstellen, sollte möglichst gut aussehen, am besten mit möglichst wenig Aufwand, wobei ich schon so 10-15 Stunden investieren würde, um mich mal in ein Programm einzuarbeiten, mit dem Dinge wie das möglich sind.

Also, was wäre anzuraten? InDesign? Was anderes?
Wo bekomm ich nen schnellen Einstieg in InDesign, am besten auch ne Anleitung zu Einladungskarten,....

Schönen Gruß!

Edit: Wo kann ich denn sowas eigentlich halbprofessionell drucken lassen?
 

Kempi

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Meine Einschätzung...

Wenig Aufwand:
- Pages
- Keynote
- Word

Mittlerer bis grosser Aufwand:
- Illustrator
- Photoshop
- Quark
 

surrender

Mitglied
Mitglied seit
23.03.2004
Beiträge
589
:-( Bei dem Titel dachte ich du willst alle einladen. :-(
Schade
 

melkor666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
681
Gut, wo kann man erlernen mit Illustrator umzugehen?
Speziell für dieses "Projekt" ?
Gibt es vll. auch Vorlagen dafür, die man dann auf die eigenen Bedürfnisse zurechtkleistert?

Besten Gruß!
 

darkestRaven

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2007
Beiträge
276
Bei dem was du machen willst, denke ich bruachst du kein shclaues Buch um dich in Photoshop/Illustrator einzuarbeiten :p
Einfach trauf los machen, die Programme sind nicht so kompliziert zu bediehnen. Ich denke nach spätestens 2h hast du schon ein Anfangsergebnis (also den Grundaufbau) und kennst dich so gut mit den Porgrammen aus, dass ab da alles ein klacks ist.
Die Demo von den Programmen geht über 30Tage ohne große Funktioneinschrenkung, falls du nach 30 Tagen nicht fertig bist, kannst du dir auch ganz einfach die Demo auf einem andern Rechner instalieren oder sie von dienem PC löschen, library einträge löschen und dann einfach neu instalieren.
 

melkor666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
681
Das hat mir leider alles noch nicht so wirklich geholfen, wo kann ich das denn am besten erlenen?
Einfach ein Programm starten und loslegen mag ich nicht, damit habe ich zb. ungünstige Erfahrungen mit Photoshop gemacht, das ich auch erst gerne nutze, seit ich mir Tutorials angesehen habe.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Nehm eine Vorlage aus AppleWorks ;)
iWork sollte so was auch haben.
 
Oben