Gebrauchtes MacBook Pro o. Neues MacBook

  1. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,
    eigentlich wollte ich mir im neuen Jahr, nach dem Leopard-Release nen MacBook zulegen. aber jetzt habe ich dieses: MacBook Pro Typ MA 600 2GH mit mattem Dispaly, einer 80 GB Festpaltte und 2GB Arbeitsspeicher angeboten bekommen.
    Soweit ich weiß ist das schon nen Gen.2 mit der 256er Grafikkarte.

    Und für 1300 ink. 10 Monaten Restgarantie ist das doch der bessere deal, oder?
    Hm… müsste allerdings heute zuschlagen!
    Ist hier unter den MBP Usern der mir da nen Tip gibt, vieleicht auch bezgl. des Modells?
     
    Pixelpraxis, 11.12.2006
  2. da_SiMi

    da_SiMiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    schlag zu!!
     
    da_SiMi, 11.12.2006
  3. niles

    nilesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    ich würd ja immer das mbp nehmen nachdem ich schon beide hatte :)
     
    niles, 11.12.2006
  4. hard2handle

    hard2handleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    3.879
    Zustimmungen:
    288
    Wenn das die 2. Generation ist, müsste der CPU-Takt 2,16GHz sein. Ich habe noch die 1. Generation und in dieser Ausstattung, aber mit 100GB-Platte etwa das Doppelte bezahlt. Vor etwa einem halben Jahr...

    Also in sofern ein fairer Deal aus meiner Sicht! Prüfen ob es fiept, dann die Originalrechnung mitnehmen und Garantie verlängern... Sollte problemlos machbar sein.

    Der CoreDuo sollte auch für eine Weile ausreichen! :D
     
    hard2handle, 11.12.2006
  5. st34Lth

    st34LthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    83
    Und wenn es fiept, egal dir wird das LogicBoard getauscht. Ich würde keine Sekunde zögern ;)
     
    st34Lth, 11.12.2006
  6. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    gerade Erfahren: das Kaufdatum war Anfang September 2006.
    ist das jetzt nen 2.Gen ohne Fieps oder will der Verkäufer mir nen Fiepser andrehen?
     
    Pixelpraxis, 11.12.2006
  7. st34Lth

    st34LthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    83
    Das ist die "facegeliftete" Version des 1. Gen MBP. Fiepen kann sein, vermute ich jedoch nicht. Und wie gesagt, wenn es fiept kannst du das LogicBoard tauschen lassen...
     
    st34Lth, 11.12.2006
  8. nggalai

    nggalaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    Ich habe mein MBP auch Anfangs September bestellt (Oktober kam es dann an), und obwohl's noch ein 1.Gen-Laptop mit Core Duo statt Core 2 Duo ist, habe ich kein Fiepsen, kein Muhen oder sonst was. Scheint so, als ob die gröbsten Patzer bis dahin schon gefixt waren. Irgendwo her müssen ja die ganzen Replacement-Logicboards kommen resp. eingesetzt werden. ;)

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
    nggalai, 11.12.2006
  9. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    Danke, danke!
    Ja so sieht es aus!
    Muss dann jetzt weg um das zu regeln, wenns geklappt hat bin ich um 20Uhr zum ersten live bericht wieder da! ;-)
     
    Pixelpraxis, 11.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gebrauchtes MacBook Pro
  1. schernot
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.297
    Fabio55
    06.07.2016
  2. martin19900
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.095
  3. Crady
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    280
  4. Pinky69
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    977
    domemvs
    10.06.2014
  5. RAMMSTEIN
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    898
    Cousin Dupree
    31.03.2013