gebrannte DVD spielt nicht automatisch ab

  1. macintosh85

    macintosh85 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Ich mache mir ne Privatkopie von ner Spielfilm-DVD. (mit MacTheRipper und DVD2onex und dem Finder-Brenner).
    Also rippen, dann nur den Film, ohne Extras runterrechnen und dann mit dem Finder brennen.
    Wenn ich nun diese DVD in meinen Mac einlege, öffnet sich zwar der DVD-Player, spielt aber nicht automatisch ab. Ich muß erst die Quelle, also denn Video-TS Ordner manuell auswählen.
    Mein DVD-Player am Fernseher erkennt die DVD zwar auch als Video-DVD spielt sie aber ebenfalls nicht ab und hier kann ich leider die Quelle nicht manuell auswählen.

    Also wie schaffe ich es, dass die DVD automatisch abspielt?

    Danke für die Hilfe

    Grüße

    Franz
     
    macintosh85, 22.02.2006
  2. glzm0

    glzm0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    du weist es ist illegal ;) da die DVD sicherlich einen Macrovision oder CSS Kopierschutz aufweist

    Du musst mit Toast brennen, da kann man das Format wählen, was der Finder nicht kann. UDF heißt da das Zauberwort
     
    glzm0, 22.02.2006
  3. ride with style

    ride with styleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    dvd's soll ma ja eigentlich auch nicht brennen ;)
     
    ride with style, 22.02.2006
  4. macintosh85

    macintosh85 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    wieso soll man keine dvds brennen?
     
    macintosh85, 22.02.2006
  5. ride with style

    ride with styleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    verboten oder?
     
    ride with style, 22.02.2006
  6. glzm0

    glzm0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    nur wenn sie kopiergeschützt sind. ansonsten steht es dir zu eine Sicherungskopie anzufertigen.

    die Film- und Musikindustrie ist da zwar anderer Meinung aber egal. :)
     
    glzm0, 22.02.2006
  7. macintosh85

    macintosh85 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    gibts eigentlich auch andere Brenn Programme für den Mac als Toast?
     
    macintosh85, 22.02.2006
  8. ride with style

    ride with styleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    ahso. wenn das so ist. die typen ändern ja auch andauernd die gesetzte. wer solln da noch durchblicken? ;)
     
    ride with style, 22.02.2006
  9. glzm0

    glzm0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Es gibt mehr als genug Brennprogramme für den Mac :) einfach mal bei www.macupdate.com vorbei schauen und "burn" als suchbegriff verwenden.

    Durchblicken tut da keiner bei den ganzen Gesetzen. Aber ich denke das gehört zum Programm damit man besser verschleiern kann und so den kleinen unbehelligt an die Hose gehen kann.
     
    glzm0, 22.02.2006
  10. macintosh85

    macintosh85 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    mit welchem Format brennt denn der Finder?
    Und welches andere Programm ausser Toast kann dieses ominöse udf Format?
     
    macintosh85, 22.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gebrannte DVD spielt
  1. Bellini
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    921
  2. retomuellerreto
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.799
    retomuellerreto
    16.06.2009
  3. becko
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.488
    joachim14
    01.09.2008
  4. MikkroManager
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    847
  5. G Snow Kibo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.061