Gebrannte CDs auf einer Hifianlge?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von celsius, 18.08.2003.

  1. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    habe das problem das meine gebrannten cds nicht auf meiner hifianlage sich abspielen lassen. toast brennt die songs mit aiff, habe die titel auch schon in wav umgewandelt aber nichts. cd info wird angezeigt text, länge usw. aber es kommt kein ton.
    der cd player spielt in der regel gebrannte cds ab, weil ein test unter nero läuft einwandfrei.
    woran kann das liegen?



    gruß
    celsius
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi celsius,

    ich hab kein Toast, kann Dir deswegen keine konkrete Hilfestellung geben.

    Hast Du die CD im CDDA-Format gebrannt? Wenn Du aus versehen nämlich eine Daten-CD gebrannt hast, wird sich dein Player schwer tun. Was zeigt denn Dein Mac für ein Format für die CD ein, wenn Du sie einlegst?

    Grüße,

    tasha
     
  3. Hast Du es mal mit iTunes versucht?
     
  4. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    @tasha

    die songs sind im audio modus gebrannt.

    @.ut
    mit itunes habe ich es noch nicht probiert.
    werde ich aber gleich mal testen.
     
  5. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den CD finalisiert, oder ist das ein Multisession CD?
     
  6. CD-RW's werden auch nicht auf allen Anlagen abgespielt...
     
  7. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    werde jetzt mit sicherheit erschlagen aber stelle die frage trotzdem.

    wie brenne ich mit iTunes??
    wo kann ich die brenn funktion aktivieren?
     
  8. Hi Celsius,


    Toast brennt meines Wissens nach nicht 100% „Redbook-Kompatibel“, Ahead Nero schon. Viele Stereoanlagen benötigen allerdings das „Redbook-kompatible CDDA-Format“. Vielleicht brennst du die Cd unter Toast mal OHNE Cd-Text-addon.

    Gruß Coffeemaker


    (hast du AIM oder ICQ, damit wir mal wegen der Webpagesache reden können?)
     
  9. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi celsius,

    wenn Du einen Brenner hast, der von iTunes unterstützt wird, einfach Playliste erstellen, Rohling einlegen, und auf den Button oben rechts klicken, wo "Brennen" oder so was ähnliches steht.

    Grüße,

    tasha
     
  10. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    @retrax

    es sind CD-Rs


    @moegler
    macht toast das bei audio aufnahmen nicht automatisch?


    @coffeemaker
    das CD-Text deaktivieren hat nichts gebracht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gebrannte CDs auf
  1. rangili
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    372
  2. Al Greco
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.463
  3. kiwisch
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.921
  4. loitschix
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.020
  5. chq
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.454

Diese Seite empfehlen