1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Gastzugang Time Machine

Diskutiere das Thema Gastzugang Time Machine im Forum Mac OS X & macOS.

  1. boldenburg

    boldenburg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.05.2010
    Moin,

    nutze meine NAS (Bufallo Linkstation) für TimeMachine, habe es als "Gast" (also ohne Kennwort, etc.) eingerichtet, da Nutzung rein inhouse.

    Wollte nun das System neu aufsetzen und dabei auf die letzte Sicherung der TimeMachine zurückgreifen. Leider kann ich die TimeMachine nur auswählen, wenn ich ein Passwort eingebe... habe aber doch keines hinterlegt...

    Hat jemand eine Lösung?

    Danke!
     
  2. walfrieda

    walfrieda Mitglied

    Beiträge:
    9.292
    Zustimmungen:
    1.152
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Vermutlich machst du verschlüsselte Backups (FileVault), und das gewünschte Passwort ist dein FileVault-Passwort.
     
  3. boldenburg

    boldenburg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.05.2010
    nö, mache keine verschlüsselte Backups - das ist nicht die Ursache.
     
  4. walfrieda

    walfrieda Mitglied

    Beiträge:
    9.292
    Zustimmungen:
    1.152
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    ok, wo wird denn nach dem Passwort gefragt? Sicher daß nicht einfach ein Admin-Passwort gefragt ist, das du eingeben mußt wenn du irgendwas installierst?
     
  5. boldenburg

    boldenburg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.05.2010
    nein, ist kein Adminpasswort, was er fragt...
    ist eine typische Abfrage von einem Volume, was gemounted wird und per Passwort gesichert ist.
    Abgefragt wird es beim Versuch des Zugriffs auf das TimeMaschine-Volume beim Aufruf der Wiederherstellung aus einer TimeMaschine-Sicherung.
     
  6. walfrieda

    walfrieda Mitglied

    Beiträge:
    9.292
    Zustimmungen:
    1.152
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Schließ die Platte mal direkt über USB an.
     
  7. boldenburg

    boldenburg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.05.2010
    ist doch ein NAS...
     
  8. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    626
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Probier mal admin und admin. Ich glaub das ist der Standard bei den bufallos.

    Gruß

    win2mac
     
  9. boldenburg

    boldenburg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.05.2010
    mmh, was du meinst, ist der Account-Zugang zur NAS-Oberfläche (ist "admin" und dann "password" als Standardzugang) - wird ja benötigt, wenn das NAS als solches administriert werden soll. Ich denke, das hat daher nix damit zu tun, den Zugriff auf das TimeMachine-Volume zu realisieren. Aber ich probiere es trotzdem mal aus...


    EDIT:
    Hey Win2Mac - BINGO!
    Danke dir - genauso gehts! Hast recht gehabt!

    Kurz zur Erklärung:
    Man braucht den Account-Zugang zur NAS-Oberfläche (ist, wenn nicht geändert, standardmässig "admin" und dann "password"), um erstmal auf's NAS raufzukommen. Da ich jeweils eine TimeMachine-Sicherung vom MBP und vom Mac mini habe, sehe ich also beide und kann dann das relevante auswählen. Hätte ich ein Passwort vergeben, würde es erst nun abgefragt..

    Danke nochmal!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...