Garantie bei MAC's

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Vorzeiger, 14.11.2003.

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Tach die Leute,

    ich wollte fragen wie es aussieht mit der Garantieleistung bei z.B. einem G5. Kann ich diesen zu jedem Apple-Händler bringen zum reparieren egal wo ich ihn gekauft, ersteigert oder geklaut habe?!?

    Danke schonmal für die Antwort...
     
  2. DMi

    DMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Das kans du wohl nur mit deinem Apple-Händler deines Vertrauens abmachen.(also da wo du ihn gekauft hast.(geklaut könnte schwierig werden))
     
  3. awimundur

    awimundur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Jeder zertifizierte Apple Händler muss Garantiefälle bearbeiten, oder, wenn er nicht selbst reparieren kann, das Gerät annehmen und zu Apple schicken.
    Das funktioniert in der Regel problemlos.

    Ich selbst habe schon Macs z. B. bei Gravis Mail gekauft und beim Händler
    um die Ecke reparieren lassen. Natürlich muss dein Fall innerhalb der Apple Garantiezeit liegen (also innerhalb eines Jahres bzw. wenn du einen Apple Care Protection Plan kaufst, innerhalb von drei Jahren).

    Manche Händler bieten für einen geringen Aufpreis spezielle Drei-Jahres-Garantie-Programme, z. B.

    Cancom hat die kostenlose OnSite 36-Garantie, die für alle PowerMacs und iMacs gilt. Es gibt auf diese Rechner grundsätzliche Drei-Jahre-Vor-Ort-
    Garantie, die auch gut funktioniert. Sprich: Ist der Mac defekt, kommt
    der Servicetechniker und repariert vor Ort.

    MacTrade und Gravis bieten für einen relativ günstigen Preis 3 Jahre Garantie, wobei Gravis den Vorteil hat, dass in deren "Hardwareschutz" auch eine Versicherung gegen Diebstahl oder Feuer enthalten ist.
     
  4. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Nunja dein Happlehandler muss die 2 Jahre Gewährleistung geben. Ist natürlich reichlich scheiße für den Händler wenn Apple nur 1 Jahr Garantie gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen