Garageband - Ton weg beim aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Musik, Audio, Podcasting" wurde erstellt von ozzy_munich, 08.04.2008.

  1. ozzy_munich

    ozzy_munich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Hallo,

    ich möchte meine e-gitarre über garageband aufnehmen. Als Audio Interface benutze ich ein emagic emi 6|2. Im Garageband hab ich 2 spuren. Ein Drum Loop und meine gitarre als echtes instrument.)

    so.... wenn ich jetzt was aufnehme ist der ton ( sowohl über lautsprecher als auch über kopfhörer ) nach ca. 10 - 15 sec. weg. Garageband nimmt aber weiter auf ganz normal wenn ich weiterspiele. Diese Ton aussetzer sind immer nur während der aufnahme. Wenn ich mir das ergebnis anhören möchte.. ists ganz normal alles da...

    Wenn ich ohne Aufnahme spiele... bleibt der ton.... Woran kann das liegen?

    Hab nen grossen puffer eingestellt.. Mein mac hat 1,8 ghz und 4 GB Arbeitsspeicher.. also daran kanns ja wirklich nicht liegen :confused:

    Ich kann kein stück aufnehmen, das länger als 15 sekunden gehen soll... weil ich einfach die spuren nicht mehr höre :(

    danke schon mal

    gruss
    ozzy
     
  2. ozzy_munich

    ozzy_munich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Ich hab jetzt mal die Aktivitätsanzeige vom System beobachtet, während dem Aufnehmen...

    Garageband braucht die meiste Zeit zwischen 80 - 86% an CPU Leistung.

    Ich mein... der Mac hat 2 Prozessoren... kann das wirklich sein, dass er bei Garageband auf dem Zahnfleisch daher kommt? Versteh ich jetzt nicht ....:confused:

    gruss
    ozzy
     
  3. noisebit

    noisebit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    Bei der Audioaufnahme spielen immer 2 Komponenten eine Rolle. Du vergisst dabei die zweite : Ist es möglich, daß Dein Audiogerät zu große Latenzen aufweist? Du hast ja nicht umsonst einen "großen Puffer" eingestellt. Dein Rechner ist schnell genug, 10 Spuren oder mehr gleichzeitig verarbeiten zu können. Wie aktuell sind Deine Audiotreiber und sind diese auf Core-Audio abgestimmt? Ich arbeite mit mehr als 16 Spuren bei 128 Samples nahezu latenzfrei und ohne Aussetzer.

    Versuche doch mal das Gegenteilige : Verkleinere den Puffer und ändere die Einstellungen unter Audio in Garage Band. Wenn sich nichts ändert, schiebe ich die Schuld auf die Audiokarte. Ich hatte so etwas ähnliches mal mit einer nicht optimalen Soundkarte/Treiber erlebt - wobei ich die von Dir genannte nicht so genau kenne.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen