Garage Band als Diktiergerät nutzen...

  1. BurnAir

    BurnAir Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass ich mich hier nicht in der falschen Rubrik befinde, habe folgendes Problem und würde mich sehr über Eure Hilfe freuen:

    Ich habe noch nie mit Garage Band gearbeitet, besitze ein einfaches usb mikro (iVoice) und würde mir gerne zum lernen einige texte quasi in Form eines Diktiergeräts auf den Mac spielen!

    Ich habe probiert und probiert, doch leider bekomme ich via Garage Band keinen Ton raus. Mein Mikro scheint jedoch zu funktionieren, weil ich in der Spur "Ausschläge" im Toneingang sehen kann, jedoch ist bei der Wiedergabe dann leider gar nix zu hören!

    Ihr seht, ich stelle minimale Anforderungen an Garage Band und wäre dementsprechend für eine kurze, möglichst präzise (weil minimale GarageBand-Kenntnisse vorhanden) Antwort sehr dankbar!

    Vielen Dank

    Gruss BurnAir
     
    BurnAir, 09.01.2007
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    ich sag mal: garageband ist dafür schrott :) völlig überdimensioniert ;)

    nimm doch ein einfaches 0815 recording programm, das sich einfacher verhält :) z.b. defekter Link entfernt
     
    MahatmaGlück, 09.01.2007
  3. BurnAir

    BurnAir Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Klasse. ich glaube, das Ding reicht vollkommen. Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
     
    BurnAir, 09.01.2007
Die Seite wird geladen...