ganzes haus beschallen mit airtunes und ipod touch

arona.at

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
2.998
Punkte Reaktionen
173
ich würde meine itunes library gerne im ganzen haus hoeren, nur is das leider nicht so einfach. da schon gewisse geräte vorhanden sind und die auch weiter verwendet werden sollen und meine freundin mir nicht alles erlaubt :cool:

zuerst mal,was schon vorhanden ist:

- stereo anlage Yamaha PianoCraft E410 (http://www.yamaha-hifi.com/index.php?lang=e&country=DE&idcat1=2&idcat2=18)
- AppleTV (derzeit mit nem gehackten 1.1er, fuer airtunes wuerde ich aber auf 2.0 umsteigen)
- 2 x 2 Funkboxen + eine sendestation

derzeitiger aufbau:

appletv geht per cinch auf die anlage, anlage geht per cinch auf den funksender. sowohl in der kueche als auch im bad stehen 2 funkboxen, welche per ein/aus ir adapter angeschlossen sind. sprich ich kann sie per fernbedienung ein uns ausschalten. fuer die anlagen funktionen funkt das gut (außer das es gewisse stoerungen gibt ...), doch um auf meine itunes lib zugreifen zu koennen, muesste ich den tv einschalten und dann per appletv die lieder auswaehlen, dazu muesste ich aber immer ins wohnzimmer laufen. auszerdem verbraucht der nette lcd nicht gerade wenig strom ...

Mein Ziel:

im grunde is das ziel einsystem wie sonsos.com zu erreichen, da ich diese lösung für perfekte halte, aber den preis total ueberzogen finde ...

- meine itunes library soll abspielbar sein
- normale radio funktion von da anlage muss gehen
- und auch die cd funktion von der anlage

die beiden letzten punkte sind fuer meine freundin, mir sind die eigentlich egal ...

bis jetzt hab ich mir folgendes ueberlegt:

ich leg mir einen ipod touch zu und miesbrauche ihn als Fernbedienung, dazu kommt ein mac mini oder ein sparsamer win pc. als software verwende ich Signal (http://www.alloysoft.com/). Signal ist im grunde nichts anderes als ein webserver, der lokal aufm mac mini/win pc läuft und die befehle die er per browser bekommt an itunes weiter gibt. dies hat den vorteil, dass ich jeden laptop, pda usw benutzen kann, der nen netzwerk anschluss (oder wlan) hat. wenn ich den port an den mac mini/win pc weiterleite, könnte ich sogar mit meinem umts handy das ganze steuern (wie das performence maessig aussieht, will ich heute testen).

- das appletv versorgt das wohnzimmer mit sound (entweder per 5.1 soundsystem oder ueber die anlage).
- je eine airport express fuer die kueche und bad und noch eine fuern karten, dazu noch boxen ...

dies waere fuer mich komplett ausreichend, auszerdem hat es denn vorteil, dass mein wlan vergrößert wird :D ... nur leider MUSS bei der lösung auch das radio (normales ukw) und der cd player der anlage ueberall hoerbar sein. dass ich die jetztige lösung und die mit dem ipod touch parallel laufen lasse, ist nicht akzektapel.

so, jetzt wäre die idee, denn mac mini zur anlage zu stellen, die anlage per cinch und adpater an den line in vom mini zu haengen und die ausgabe von der anlage per airfoil weiter zu geben. das problem hier bei ist, ich brauch eine software, die das signal am line in annimmt und wo ich dann die ausgabe auswaehlen kann. das sollte so funktionieren (wird heute abend mit nem pb getestet). allerdings is das wieder umstaendlich, da ich so immer airfoil starten muss. (jemand hier ne bessere idee?)

oder der andere weg, der mir nicht so gefaellt ist, die situation zu lassen wie sie ist, und einfach die musik vom mac mini ans appletv zu geben (per airtunes) und das ganze ueber die anlage bzw die funkboxen zu verteilen. nur gefällt mir die lösung nicht wirklich :D

so, viel text, sicher auch nicht so einfach zum lessen, aber ich hoffe trotzdem, dass mir wer antwortet. BITTE
 
Oben Unten