Ganz kleines (Monitor)- bzw. (System)-Problem

  1. wilhelm

    wilhelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Mituser und Mituserinnnen,

    darf ich Euch noch zu später Stunde mit einem für mein Arbeiten doch leider relevantem Mißstand belästigen?

    Mein Problem: zweiter Monitor an PCI-Karte geht nur noch mit einer Auflösung. Die ist leider viel zu hoch für den 17-Zöller und außerdem ist die Farbtiefe auf sw eingefroren.

    Mein System: 10.3.9

    Aufgetreten nach: Mißglückter Versuch unter OS 9 eine alte Quicktime Version zu installieren. (Wollte alte iMovie Daten lesen).
    Gebootet unter OS 9 kann ich die Auflösung für den zweiten Monitor wie gehabt einstellen. unter OS X und unter Classic leider nicht. Das Fenster ist da, aber eben nur mit einer Enstellung.

    Meine Problemlösungsversuche: ATI-Treiber und ROM-Update durchgeführt.
    Mit Pacifist ATI-Systemdateien ausgetauscht.

    Stocher jetzt im Nebel. Weiß jemand wo die (Preferences)-Datei liegt, in der die Auflösung und Farbtiefe für einen zweiten Monitor gespeichert sind?

    Herzlichen Dank für Eure Mithilfe,

    wilhelm
     
    wilhelm, 25.06.2006
  2. wilhelm

    wilhelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Welcher Systemspezialist weiß Rat?

    Habe jetzt festgestellt, daß der Rechner beim hochfahren nach dem laden der Printing Services die Dateien lädt, die für die zweite GraKA zuständig sind und die scheinbar korrupt sind.

    Wie kann man herausbekommen, welche Dateien das sind? Gibt es einen Terminalbefehl, der den Startprozeß protokolliert?

    Herzlichen Dank an jeden, der sich diese Zeilen durchliest und zur Behebung des Fehlers beitragen kann.

    wilhelm
     
    wilhelm, 26.06.2006
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    988
    Schon das Parameter RAM gelöscht? das sollte auch voreingestelte Auflösungen löschen. Beim Starten einfach „Apfel – Alt – P – R“ gedrückt halten, bis der Gong dreimal ertönt ist.
     
    Istari 3of5, 26.06.2006
  4. wilhelm

    wilhelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    @Istari 3of5

    danke, ja, hat leider nichts gebracht.
    Kann man nicht herausbekommen, in welcher Reihenfolge welche Dateien geladen werden?

    Weiß noch jemand Rat?

    wilhelm
     
    wilhelm, 27.06.2006
  5. wilhelm

    wilhelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Weiß denn niemand Bescheid?
    Wie würdet Ihr denn vorgehen, wenn Ihr so ein Bild auf dem Monitor hättet:

    http://www.macuser.de/forum/attachment.php?attachmentid=16209&stc=1&d=1151756816

    Zugegeben, man kann nicht viel erkennen, aber das ist ja auch das Problem ;)


    Zur Erinnerung: Auf dem Hauptmonitor funktionieren die Monitoreinstellungen wie gehabt, auf dem Zweitbildschirm nur, wenn ich unter OS 9 boote.
     

    Anhänge:

    • Bild 2.jpg
      Dateigröße:
      55,5 KB
      Aufrufe:
      29
    wilhelm, 01.07.2006
  6. wilhelm

    wilhelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Monolog Forts:

    Klappt immer noch nicht :(
    Muß ich denn deshalb das ganze System neu aufspielen?
    Alles vorher löschen?
    Was meint Ihr?

    Dialog?
     
    wilhelm, 12.07.2006
  7. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    564
    Hmm... ich klink mich mal rein. Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem iBook, naja nicht wirklich sehr ähnlich aber auch Probleme mit dem zweiten Display. Ich kann mich noch erinnern dass mir damals hier auch keiner helfen konnte, hier im Forum findest du leider nur Hilfe wenn es um Kaufberatung (die dann leider viel zu häufig einfach für'n Popo ist) oder Windows-Bashing geht. Hättest du im Titel "Windows ist scheiße" stehen, hättest du jetzt schon vier Seiten voller Antworten die sich auf den Titel beziehen aber keine, die sich auf den Inhalt bezieht. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, ein riesengroßes Dankeschön an schnaggenhals an dieser Stelle, er weiß genau warum.

    Wie dem auch sei, das Problem. Ich hatte mit dem iBook das Problem, dass es im Clamshell-Modus immer nur einen leeren Desktop angezeigt hat und sonst nichts. Irgendwie hab ich das Problem lösen können indem ich zwei Dateien gelöscht habe und mir damals ein Skript dafür geschrieben. Leider habe ich das iBook nicht mehr und kann mich ums verrecken auch nicht daran erinnern, welche beiden Dateien es waren. Ich begebe mich mal eben kurz auf die Suche, bin aber leider zeitlich etwas eingespannt so dass ich nicht versprechen kann dass ich etwas finde. Drück mir die Daumen ;)

    Edit: Ach ja, was du in der Zwischenzeit mal testen könntest: Mir ist damals aufgefallen, dass es mit einem zweiten Benutzer problemlos lief. Leg mal einen zweiten Benutzer an und teste ob es dann geht, dann können wir die Fehlersuche nämlich schon mal stark einschränken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ganz kleines (Monitor)
  1. Roman78
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    511
    Roman78
    20.06.2017
  2. CuSith
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    475
    agrajag
    12.02.2017
  3. Arno24
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    413
  4. alinghi01
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.642
    trixi1979
    03.07.2015
  5. DrHook
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    733
    TEXnician
    11.06.2015