GANZ einfaches Programm zum Schneiden und Drehen von Bildern gesucht

Handi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2021
Beiträge
9
Hallo,

ich hatte meine Mutter überredet, sich doch einen Mac Mini zu kaufen und sich von Windows zu verabschieden. Sie ist auch soweit sehr zufrieden, ABER:

Ich habe selbst auch noch kein einfaches Programm gefunden, welches Bilder ganz einfach zuschneiden und drehen (nicht nur 90 Grad) kann. Den Import in Apple Fotos finde ich etwas zu kompliziert.

Gibt es hier etwas Ähnliches, das vielleicht auch mit den Windows-Boardmitteln vergleichbar ist?

Es geht wirklich nur darum, dass sie die Bilder etwas zuschneiden und drehen kann.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
 

Rellat

Mitglied
Registriert
26.04.2012
Beiträge
740
In der App Fotos einfach auf bearbeiten klicken.
Der Rest erklärt sich von selber. Es gibt auch eine Hilfe
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.471
Wenn Fotos.app vermieden werden soll, dann geht vieles mit der Standard Vorschau App, drehen allerdings nur in 90° Schritten.

Bildschirmfoto 2021-09-26 um 08.51.04.png

Edit:
Ich finde Fotos.app einfacher und es ist mehr möglich.
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.471
Gerade gesehen, dass mit der Schnellansicht eines Bildes durch die Leertaste, Beschneiden durch einfaches Schieben der Ränder und 90° Drehen am einfachsten möglich ist.

Bildschirmfoto 2021-09-26 um 09.05.11.png
 

Handi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2021
Beiträge
9
Vorschau bzw. Preview kann aber doch nur 90 Grad. Ansonsten wäre das absolut ausreichend. Dass die Dateien in Fotos nur in den Katalog gespeichert werden und man diese z.B. vor dem Versenden per Email erst exportieren muss (?!) ist etwas zu schwierig für meine Mutter... Und ich finde das auch etwas unnötig. Oder verstehe ich das Programm nur noch nicht?
 

mausfang

Aktives Mitglied
Registriert
04.08.2016
Beiträge
2.573
Leute … er sagt doch jetzt mehrmals … nicht NUR 90Grad,

Man will offenbar auch 47 Grad … 92 Grad … Oder 2 Grad den Horizont begradigen …
 

Handi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2021
Beiträge
9
Genau um solches begradigen geht es hauptsächlich. Habe nicht gefunden,wie das mit Preview funktionieren sollte…
 

Handi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2021
Beiträge
9
Ich habe wirklich lange versucht herauszufinden, wie bzw. ob das geht. Kannst du mir das also vielleicht sagen? Wie drehe ich ein Bild in anderen als 90-Grad-Schritten?
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.977
naja, wenn die Fotos.app schon zu kompliziert ist beim Import mit drag & drop, dann wird es schwer, eine App zu finden, die beliebige Winkel drehen kann. Das freie Drehen ist eher eine Funktion einer ausgewachsenen Bildbearbeitungssoftware und das ist Fotos.app schon mit die am einfachsten zu bedienende. Vielleicht wäre es gut, wenn sich deine Mutter dennoch mit drag&drop-Import befasst.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.899
Ich habe wirklich lange versucht herauszufinden, wie bzw. ob das geht. Kannst du mir das also vielleicht sagen? Wie drehe ich ein Bild in anderen als 90-Grad-Schritten?
Würde mich auch interessieren.
Geht das vielleicht erst ab einer bestimmten Systemversion?
Wir können nur vermuten, daß es um einen nagelneuen Mac geht mit Big Sur.
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.655
Direkt, also nach dem Öffnen, das Bild auf einen beliebigen Winkel zu drehen ist mir auch nicht bekannt.
Die Frage, die entsteht, ist ja, was soll mit dem Rand passieren? Transparenz, weiß, Bild verkleinern etc.?

Mit einem Zwischenschritt ist es aber möglich:

- man erzeugt sich einfach ein leeres Bild (zum Beispiel via Bildschirmfoto, irgend einen weißen Hintergrund)
- bei Bedarf die Größe des weißen Bilder in der Vorschau.app anpassen
- zum eigentlichen Bild wechseln und mit cmd + a den gesamten Bildinhalt kopieren
- zu dem weißen Bild wechseln und einsetzen; cmd + v
- auf dem Trackpad kann man jetzt, wie vom iPhone etc. bekannt, das eingesetzte Rechteck (also das Bild) in jeden beliebigen Winkel drehen

Viele Grüße

Bildschirmfoto 2021-09-26 um 13.51.30.png
 

Rellat

Mitglied
Registriert
26.04.2012
Beiträge
740
Vorschau bzw. Preview kann aber doch nur 90 Grad. Ansonsten wäre das absolut ausreichend. Dass die Dateien in Fotos nur in den Katalog gespeichert werden und man diese z.B. vor dem Versenden per Email erst exportieren muss (?!) ist etwas zu schwierig für meine Mutter... Und ich finde das auch etwas unnötig. Oder verstehe ich das Programm nur noch nicht?
Der Sinn, das alles erst mal in der Bibliothek bleibt, ist das sogenannte inkrementelle Arbeiten. Du kannst das Bild verändern und nur die Änderungen werden mitgeschrieben. Sollten dir die Änderungen nicht gefallen kannst du das Bild später einfach wieder in den Ursprung zurücksetzen. Auch Wochen danach geht das.
Erst wenn man fertig ist und das Bild für was anderes braucht wird es in einem entsprechenden Format ausgeleitet.
Man muss nicht jedesmal das Bild unter einem anderen Namen speichern damit das Original erhalten bleibt.
Das hilft Platz auf dem Datenträger zu sparen.
 
Oben Unten