1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ganz blöde Frage zu PCI-X

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von greasy pete, 11.04.2005.

  1. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte in meinen G5 2,0 Dual eine Adaptec Duo Connect Fire Wire and USB 2.0 Karte einbauen, da ich noch einige zusätzliche Anschlüsse benötige. Die Karte ist PCI. Ist PCI-X abwärts kompatibel? Kann ich die Karte einfach einstecken?

    Möchte da nichts kaputt machen, im Handbuch steht nur, dass ich
    entweder PCI oder PCI-X Karten einbauen kann, jeh nach Modell.

    Danke, Gruß Pete
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.942
    Zustimmungen:
    1.159
    Heißt, dass die alten Karten funktionieren, aber nicht schneller sind deswegen ;)
     
  3. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    Du kannst ja sicherheitshalber mal nachfragen ob die Karte auch in einem G5 mit PCI-X eingebaut werden darf.

    PCI-Steckplätze
    G5 1,8/Dual 1,8
    Drei 33MHz, 64Bit PCI-Steckplätze voller Länge

    G5 Dual 2 Ghz/Dual 2,5 Ghz
    Drei PCI-X-Steckplätze voller Länge: ein 133MHz, 64Bit-Steckplatz und zwei 100MHz, 64Bit-Steckplätze

    Viele Grüße
    Michael
     
  4. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ahja,

    die Karte war eh geschenkt. Heisst das nun dass ich mir eine PCI-X Karte kaufen muss um noch zu einigen weitern USB und Firewire Anschlüssen zu kommen? Ich fürchte JA :(

    Danke, Gruß Pete

    PS: Ich will kein externes USB Hub !
     
  5. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    PCI-X ist nicht PCI-Express.
     
  6. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm....

    Ich weiss jetzt schonmal folgendes:

    -Es gibt PCI-X (hab ich) und PCI Express
    -PCI ist nicht kompatibel zu PCI Express (Ist mir aber egal, da ich es nicht habe)
    -Laut Handbuch kann ich "je nach Modell ihres Powermac G5 entweder PCI oder PCI-X Karten installieren."
    - Meine PCI Adaptec Karte rein technisch passen würde.
    - Es im Apple Shop KEINE USB 2,0 Karten für PCI X zu kaufen gibt.

    Ja, bloss was passiert wenn ich die Karte einfach einschiebe?
    Läuft eine für 33MHZ Karte in einem 100 bzw. 133MHZ Steckplatz?
    Hat das schonmal jemand probiert?
    Wozu soll PCI-X denn nun gut sein?

    Fragen über Fragen......:)

    Danke, Gruß Pete
     
  7. Olrik

    Olrik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    PCI X ist abwärtskompatibel zu PCI

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/32369

    intressanter Artikel :) ist zwar für Dose aber gilt auch Mac


    Eins noch 133 Mhz ist ein wenig geschummelt effektiv überträgt PCI X nur 66 Mhz allerdings im DDR Modus :).

    Aber eins solltest du beachten die langsamste Karte im System bremst alle Karten aus am gleichen Bus aus.
     
  8. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Im PCI-X slot funktionieren z.B. keine 5V Karten (die meisten USB Karten sind 5V Karten). Also Vorsicht, nicht "einfach mal probieren" könnte die Karte, den Slot und im schlimmsten Fall das Logic-Board kosten!!!

    Bei den zwei 100MHz Slots bestimmt die langsamste Karte die Geschwindigkeit BEIDER slots.

    Der 133MHz slot ist NICHT von den beiden Anderen abhängig.

    Es gibt FW/USB2-Kombikarten, die PCI-X kompatibel sind, kosten ein schwe%$& Geld und nur die wenigsten sind "DeepSleep" kompatibel.

    Gruß

    Nicolas
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.714
    Zustimmungen:
    4.042
    der g5 hat 3,3V pci steckplätze...
    ältere pci karten haben 5V, also guck mal die karte an bzw deren tech spec und schau, ob die auch in 3,3V betrieben werden kann...
     
  10. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0