Gaanz dumme Frage eines Java-Anfängers zu XCode.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Raolin, 08.12.2006.

  1. Raolin

    Raolin Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ähm, ich trau mich ja kaum zu fragen, aber welchen Typ von Application muss ich bei xcode auswählen, wenn ich eine JAVA-Application basteln möchte, die auch unter Windows z.B. oder Linux mit der JRE laufen soll kreieren möchte?
    Die Java-Swing-Application test.app, (macht nichts anderes als die about-box) scheint ja so nicht zu laufen, oder?

    Besten Dank

    Raolin
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.269
    ein "java Tool"
     
  3. .:timmy

    .:timmy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    40
    Bei Java Programierung bist du schon fast besser beraten mit Jdeveloper von Oracle *duck*
     
  4. Raolin

    Raolin Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Oder soll ich es doch eher mit Eclipse versuchen?
     
  5. kupfifreak

    kupfifreak MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ich persönlich Programmiere mit BlueJ
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.269
    klar, und der nächste kommt mit Netbeans :)
     
  7. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    81
    Eclipse ist die Standard-IDE für Java. Ich kenne eine Menge Java Entwickler und Eclipse liegt da bei >90%.
     
  8. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.269
    Als Java Anfänger sollte das erst mal egal sein, je nachdem was du machen willst gehen auch TextEdit und ne Konsole
     
  9. Raolin

    Raolin Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Tatsächlich wird der Code nicht sehr complex, ich kenne mich mit c++ und c# recht gut aus, brauche aber ein java-programm, dass aus einem recht grossen GUI (mit vielen Eingabefeldern) ein txt oder xml bastelt.
    Also meine einzigen Ansprüche sind plattformunabhängigkeit und ein guter GUI-Editor ...
     
  10. qfat

    qfat MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    ok dann dann empfehle ich dir mal netbeans.

    da du ja selbst sagst du brauchst ne große gui, und netbeans hat den einzigen brauchbaren gui builder.

    ich selbst programmiere lieber mit eclipse, aber nen guter gui builder fehlr eben bei eclipse.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen