1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G5 Wasserkühlung undicht ????

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von pschwarz, 18.06.2005.

  1. pschwarz

    pschwarz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    6
    Einem Bekannten der einen Dual G5 2,7 kaufen wollte hat man erzählt das teilweise die Wasserkühlungen undicht sein sollen...ist da was dran?

    Gruß....
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Davon ist mir noch nichts zu Ohren gekommen was aber nicht bedeuten soll das es unmöglich ist :)
     
  3. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.846
    Zustimmungen:
    246
    Unser Nachbar hat einen 2x2,5, der läuft ohne Probleme.
    Sowas kommt eher beim Eigenbau vor :D.
    Auch beim Auto ist das Kühlsystem kaum undicht und das ist da viel größeren Belastungen ausgesetzt. Von daher ist das denk ich kein Problem.
     
  4. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Alles ist möglich..

    Undichtigkeiten treten durch Verschleiss, mangelhafte Verarbeitung, mangelhaftes Material, Einschusslöcher, mechanischen Belastungen z.B Herumsägen an der WaKü, mit dem Panzer über den Mac heizen u.s.w.....

    kurz um: Undichtigkeiten können immer auftreten, eine Garantie gibt Dir keiner
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    Doch - der Hersteller (Apple) gibt 1 Jahr Garantie und es gibt eine gesetzliche Gewaerleistung die 2Jahre gilt. Ausserdem gibt es Apple Care - sollt man bei einem Rechener dieser Preisklasse ueberlegen. Dann sind es 3 Jahre.

    Es gibt absolut keine Hinweise darauf, dass die Wasserkuehlung bei den G5 irgendwelche Probleme macht. Es ist allerdings auch noch keiner laenger als 3 Jahre damit in Betrieb :)
     
  6. pschwarz

    pschwarz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    6
    Gut! Vielen Dank.... das habe ich mir gedacht....! Aber mal lieber sichergehen, obwohl ich übver die Suche auch schon nix gefunden hatte...
     
  7. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    166
    Nun, der Dual 2,5 hatte aber sehr wohl Probleme mit Undichtigkeiten. Ich erinnere da an die plötzlichen sehr langen Lieferzeiten. Der Dual 2,7 hat diese Probleme wohl nicht. Da bedeutet allerdings nicht, dass der o.g. G5 nicht doch undicht ist.
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    242
    Unsinn. Das lag einfach daran, dass IBM keine CPUs liefern konnte und das Lieferproblem bestand seit Ankündigung. Ich habe bis jetzt von keinem einzigen WaKü G5 gehört, der geplatzt ist und ich kenne einige Leute mit 2.5 GHz und mehr.

    Frank
     
  9. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Interessant, wo setzt du den deinen Mac ein? :D
     
  10. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Das war allgemein...es können auch Granatsplitter sein..