G5 stürzt ab / java verabschiedet sich generell

xbastianx

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2003
Beiträge
459
hatte vor zwei wochen das problem das mein G5 (halbes jahr alt 2x2,3) unstabil lief und die programme wie tontauben abschmierten. dachte es liegt am system - alles fein formatiert ( wollte ohne hin andere partitionen anlegen). nun ist das problem immernoch nicht behoben... knallt mir alles ab. zum glück läuft der safari und mail noch. dazu muss ich sagen hatte gravis das board getauscht weil die firmware wohl macken hatte und ich nich ins openfirmware kam (NEIN, ich hatte kein pw gesetzt, doh!) naja irgendwie beschleicht mich das gfühl die haben mir anschließend defekten ram wieder eingesetzt... als ich heute den hardwaretest durchlaufen lies kam folgendes:

2MEM/1/4: DIMM1/12 ******** fehler ********

ja fett... ich bin mitten im studium und mir schmiert die kiste ab. was tun... ? garantie hab ich noch im apple education store. sonntags hat der support ja alles dicht. bekomm gleich nen anfall.

yo!

PS: glaubt ihr es liegt wirklich am ram bzw ist das typisch ? weil wenn ja geh ich sofort morgen los und kauf mir neuen ram... brauch die maschine unbedingt so schnell wie möglich wieder fit.
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.213
wenn der ram test einen fehler meldet, dann wird es wohl die ursache sein...
hast du nur einen riegel drin? wenn nicht, nimm den defekten solange raus, bis du einen neuen hast...
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.598
....tja, klingt nach defektem arbeitsspeicher.

...schnellhilfe: ab in den lokalen apple shop ...oder jeden anderne store der einigermassen sortiert ist.

...wieviel ram hast du denn in der maschine ... vielleicht geht es übergangsweise auch das du einfach zwei ram-bausteine raus nimmst (zwei, weil die immer paarweise arbeiten)
 

xbastianx

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2003
Beiträge
459
ich hab nur 1gb drinn atm... 2x512... welcher ist denn der dimm12 eigentlich, also welcher slot auf der platine ?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.213
in2itiv schrieb:
...wieviel ram hast du denn in der maschine ... vielleicht geht es übergangsweise auch das du einfach zwei ram-bausteine raus nimmst (zwei, weil die immer paarweise arbeiten)

die arbeiten schon lange nicht mehr paarweise, das war nur in der PS/2 speicher zeit so...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.213
xbastianx schrieb:
ich hab nur 1gb drinn atm... 2x512... welcher ist denn der dimm12 eigentlich, also welcher slot auf der platine ?

steht im handbuch bzw müsste auch auf der platine stehen...
ansonsten probieren ;)
ist ja eine 50/50 chance ;)
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.884
Im G5 arbeiten die Paarweise!
Dual-Channel, werden immer 2 gleichzeitig beschrieben= Doppelter Speed!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.213
Peacekeeper schrieb:
Im G5 arbeiten die Paarweise!
Dual-Channel, werden immer 2 gleichzeitig beschrieben= Doppelter Speed!

es ist nicht zwingend notwendig paarweise zu stecken, damit das ram funktioniert...
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.884
Doch ist es. Steht in der Anleitung, der fährt nicht hoch, wenn es nicht paarweise eingebaut ist. Soll ich es auch noch testen? Oder hast du das mal getestet?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.213
lass das doch unser sorgenkind probieren, er muss ja eh das defekte DIMM rausnehmen ;)
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.884
joa, gut das is ne Idee ;). Aber ich denke mal Apple würde es nicht schreiben wenn es auch so gehen würde.
 

xbastianx

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2003
Beiträge
459
ich glaube nicht dass das funktioniert...

apropos ich wollte mir gerade meine seriennummer aus dem about this mac fenster aufschreiben... siehe da keine serienummer nur "seriennummer:"

lol ? gravis hats verpatzt ganz einfach... sind echt teilweise inkompetente leute die dort arbeiten. ich werde wohl auf die serienummer auf dem gehäuse zurückgreifen müssen... aber sowas kann doch nicht angehn !??!
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.884
Doch, wenn das mainboard getauscht wurde, wird die Seriennummer nicht mehr angezeigt, dass ist völlig normal, weil diese auf einem Baustein auf dem Board gespeichert wird.
 

xbastianx

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2003
Beiträge
459
also ich war montag bei gravis habe mir einen gleichwerten speciherbaustein gekauft. (habe gefragt ob der mit dem standart ram des G5 2x2,3 von samsung kompatibel ist, was vom verkäufer bejaht wurde). soweit so gut ich wieder zurück zur vorlesung... zuhause angekommen fehlerhaften speicher ausgetauscht. G5 startet nicht... ja fett... hat der typ mir mir CL2.5 statt CL3.0 speicher der auch noch ne völlig andere baustruktur aufweißt. oi! apple angerufen: "ja müssen sie zu gravis nach bremen, ist evtl wieder das logic board!" wie ? mim fahrrad nach bremen und nem 3000€ G5 aufm gepäckträger (habe im edu store europe gekauft) ??? ich als student hab mein ganzen geld für die kiste ausgegeben... was verlangt ihr von mir. naja im endeffekt hab ich dann die channels mal gewechselt um zu sehn ob die speicherbank oder der riegel selbst deffekt ist ( auf sowas kommt ja keiner der damen und herren um apple care zentrum). glücklicherweise wurde beim durchlauf des hardwaretests die andere bank als fehlerhaft gemeldet... was wohl in der konsequenz heißt, dass wirklich nur der riegel kaputt ist. der nächste knaller - apple care: "ok wir tauschen den speicher, bitte geben sie mir ihre kreditkartennummer zu unserer sicherheit!" wtf ??? ich bin student! wie soll ich anne kreditkarte rankommen ich hab nichmal eigenes einkommen! naja jedenfalls musst ich mir dann ne kreditkartenummer von freunden besorgen... is alles bissel cheeeesy wenn man student ist. gibt es eigentlich sone art abhol/austauschservice von apple ?
 
Oben