g5 startvorgang dauert lange

  1. Logicuser2

    Logicuser2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute
    seit einigen tagen dauert der starvorgang sehr lange. das eigentliche starten geht sehr schnell (anmelden, firewall usw), aber dann bleibt er stehen als ob er die platte suchen müsste. die schrift oben rechts ist negativ.
    das dauert ca 5 min. dann ist er plötzlich da.
    kann mir jemand helfen?
    vielen dank zum voraus!!
    habe einen g5 dual 2.0
     
    Logicuser2, 09.11.2005
  2. gewoldi

    gewoldiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Welches OS?
    Viele Schriften installiert?
    Hard-/Software geändert?
    Rechte schon überprüft?
    Boot von CD geht normal?
    Kann der G5 auf irgendwas im Netzwerk warten (WLAN, Server, ....)?
     
    gewoldi, 09.11.2005
  3. Logicuser2

    Logicuser2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    os 10.3.9
    ca 400 schriften
    weder hard noch software geändert
    rechte nicht überprüft (gehört ja schliesslich mir;)
    boot von cd auch noch nicht
    kein netzwerk, aber zickige firewire (motu 828)
    ...
     
    Logicuser2, 09.11.2005
  4. gewoldi

    gewoldiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Wie heisst doch gleich das Programm um den Fontcache zu löschen? Ohne Zusatzgeräte zeigt er die selben Symptome? Rechte richten kann nicht schaden....

    Hast du eine Schriftenverwaltung installiert? Falls ja, lass mal die installierten Schriften checken...
     
    gewoldi, 09.11.2005
  5. Logicuser2

    Logicuser2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    könnte tatsächlich was mit den schriften sein.
    hab dieses dämliche os schriftenprogram, welches schriften einfach in den mülleimer schmeisst, macht mir nichts als probleme.
    kannst du dich an dieses fontcachlösch-programm erinnern?
     
    Logicuser2, 09.11.2005
  6. gewoldi

    gewoldiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    http://homepage.mac.com/mdouma46/fontfinagler/
    Schau mal hier.... Zumindest theoretisch ist es möglich.... Aber vorsicht, ich glaube es gab verschiedene Versionen für 10.3 und 10.4.... einfach mal die Readme anschauen
     
    gewoldi, 09.11.2005
  7. Logicuser2

    Logicuser2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    super, werds morgen ausprobieren( sitze im moment am titanium zu hause)
    thx für schnelle hilfe
     
    Logicuser2, 09.11.2005
Die Seite wird geladen...