1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G5 schreit wie altes Modem

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Malcolm, 07.06.2004.

  1. Malcolm

    Malcolm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Mein G5 ist nun ca. 3 Monate alt und packt nun die erste Macke aus. Seit Samstag fängt er nach einigen Stunden Betriebszeit an aus dem Internen Lautsprecher zu klirren und quitschen wie so ein altes Modem. Normaler Sound kommt überhaupt nicht mehr weder über den Internen, den Optischen Line Out oder über Kopfhörer. Wenn ich ihn dann über Nacht ausschalte gehts früh wieder aber nach einiger Zeit geht der Spass von vorne los. Ein normales arbeiten ist so nicht möglich und grad brauch ich die Kiste dringend.

    Hatte hier jemand auch mal sowas, bzw weiss woran das liegt? Weil das Applestore hier kann mir womöglich kein Leihgerät zur Verfügung stellen und da dahcte ich vielleicht find ich hier ja ne Lösung.

    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Interessante Geschichte... ;)

    Vielleicht ist es wirklich das Modem. Deaktiviere es doch mal und schau, was passiert.

    ad
     
  3. Malcolm

    Malcolm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Isch habe doch gar kein Modem ;-)
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
     

    Wieso hast du kein Modem? :confused:
    In meinem G5 war eins mit dabei.

    ad
     
  5. Joh'thal

    Joh'thal MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Ist bei Dir wirklich kein internes Modem drin? Das hat doch serienmäßig jeder Mac.
     
  6. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    2.084
    bin zwar kein Elektriker, klingt aber nach Spannung. Ich würde Dir dringend raten, das System mal checken zu lassen.
     
  7. Malcolm

    Malcolm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Nein du kannst das Modem auch rausnehmen sparst du ein paar Euro.

    Du hasts erfasst es klingt wie Spannung. Fängt sachte an und wird immer schlimmer. Werd ich wohl nicht drumherum kommen das Teil wegzuschaffen. Aber man hat da doch Anspruch auf ein Leihgerät oder, wer macht sonst meine Hausarbeit weiter ? :)
     
  8. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    2.084
     

    Sorry, das kann ich mir in der "Servicewüste Deutschland" nicht vorstellen, selbst nicht bei so professionellen Workstations wie dem G5.
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo


    Leihgeräte sind reine Kulanz soweit ich weis.
    Aber den Fehler hatte ein Freund von mir vor kurzem auch da lag es an einem Kabelbruch. Am Lautsprecher bzw. eine Ader von dem Kabel hatte mit einem anderen teil Kontakt.

    Gruß
    Marco
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Na, wenn es nur das ist - das kann man ja auch noch eben selber wieder hinfrickeln...

    Viel Erfolg
    ad