G5 schläft beim initialisieren ein

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Astraman, 17.11.2004.

  1. Astraman

    Astraman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Moin zusammen, habe folgendes Problem:

    Beim Versuch meinen PM G5 - 1,8 DP von der System CD zu starten um eine zweite interne Festplatte ( Maxtor-DiamantMax SATA, 160 GB ) neu zu initialisieren, geht der Rechner nach ein paar Minuten in den Ruhezustand. FDP fängt an die Platte zu beschreiben (8fach) aber irgendwann hört er auf und pennt einfach ein. Ich habe FDP über 20 Std !! laufen lassen und der Balken war nur ca. 1/3 weiter.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar

    Vielen Dank schon mal im voraus

    Astraman
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    ruhezustand in energieeinsellungen
    deaktivieren und erneut versuchen?
     
  3. Astraman

    Astraman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Danke für die schnelle Antwort aber ich habe den Ruhezustand generell deaktiviert.
    Ich habe auch direkt von der CD gebootet und FDP gestartet, dort habe ich nicht die Möglichkeit irgendwelche Einstellungen zu ändern. Oder etwa doch?

    Astraman
     
  4. Resette mal den PRAM und boote gleich anschließend von CD.

    Wenn du allerdings beim Formatieren die Option Random-Data 8way ausgewählt hast, dann kann das Formatieren schon einmal 2-3 Tage dauern, je nach Festplattengröße.
     
  5. Astraman

    Astraman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Ich werde es heute Abend mal ausprobieren und die Kiste laufen lassen

    Danke

    Astraman :)
     
  6. Als ich mein G4 verkaufte, war er nach einem Tag immer noch nicht fertig. Da mit der G4 zu laut war (Single 1.4 GHz), baute ich die Platte aus und formatierte sie vom G5 aus über Firewire. Die Platte wurde verdammt heiß, deshalb habe ich sie auf den kühlen Fenstersims gelegt. Der Formatiervorgang dauerte 1-2 Tage für die 80GB Platte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen