G5 - Lüfter laufen im Ruhezustand weiter

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von simusch, 27.03.2005.

  1. simusch

    simusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    187
    Mitglied seit:
    27.09.2004
    hallo zusammen

    normalerweise tat der g5, wenn im Ruhezustand (manuell oder nach eingestellter zeit), keinen Wank mehr, ausser das die PowerLED leuchtete.
    Kein Lüftergeräusch und nix. Man hörte auch immer das Netzteil abschalten (oder was das für ein Relais-Geräusch ist)

    seit ich umgezogen bin hab ich folgendes problem:
    Rechner im Ruhezustand, Lüfter drehen auf minimaler Stufe weiter, Relais-Geräusch ist verschwunden. (es kam vorher auch beim aufwachen mittels Leertaste wieder)
    Der Mac kann ich jetzt mit einer kurzen Mausbewegung aufwecken, vorher war ein Tastendruck nötig. Und dann hört man nur ein leises Geräusch, wahrscheinlich von der Festplatte, die wieder anläuft...

    Habe PRam-Reset gemacht, hat nix gebracht...

    Hat jemand das Problem auch?
    Hat auch keinen Zusammenhang mit dem bekannten Ruhezustand-Problem, denn nach dem Aufwachen läuft alles Problemlos weiter...

    gruss simu
     
  2. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.456
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    646
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    hast du eine PCI karte im Rechner? Wenn ja unterstützt diese kein deep s l e e p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2005
  3. simusch

    simusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    187
    Mitglied seit:
    27.09.2004
    hm das könnte sein... hab eine pci-firewire-hub karte eingebaut... das war irgendwann vor dem Umzug.

    dann werd ich mal prüfen, ob es daran liegt.. irgendwann :)
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Wenn du den Rechner mit einer Mausbewegung "aufwachen" lässt, dann ist er nicht im Sleep modus sondern hat nur den Bildschirm (und wohl auch die Festplatte) in den Ruhezustand geschickt. Daher ist es auch kein wunder das die Lüfter weiterlaufen.
    WIe hast du ihn denn in den Ruhezustand geschickt?
     
  5. simusch

    simusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    187
    Mitglied seit:
    27.09.2004
    entweder warte ich die eingestellte zeit oder über das apfelmenu->ruhezustand

    beide varianten haben den gleichen effekt...
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Neben einigen PCI Karten können auch USB-Geräte den Sleep-Mode verhindern.
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Die Luefter und unter Anderem auch die Interupts zum Aufwachen und Ruhezustand werden von der SMU (system management unit) gesteuert. Das ist ein eigener micro controller mit eigener cpu und eigener firmware auf dem logic board. Bis zum G4 hiess der noch PMU und ist bei aelteren Rechnern auch unter CUDA bekannt.

    Bei den neuen G5 wird ein reset auf die SMS durch Trennen des Rechners vom Stromnetz fuer mehr als 15 Sekunden gemacht.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300341

    Hier noch ein guter link fuer allgemeinere Inofs ueber PRAM, NVRAM, CUDA und SMU

    http://www.geocities.com/texas_macman/pram.html

    Das unterschiedliche Verhalten des Rechners vor und nach dem Umzug ist vermutlich auf das Zwanglaeufige trennen vom Netz zurueckzufuehren.

    Wenn du einen erneuten re-set auf die SMU machst in dem den Rechner fuer 15 Sekunden vom Stromnetz trennst koennte sich das Probelm loessen.

    Wenn nicht wuerde ich mal in die open firmware booten (apfel+alt+o+f) und folgende Kommandos eigeben:

    reset-nvram (enter) setzt das NVRAM auf factory default
    reset-all (enter) setzt das PRAM und das logic board auf factory default

    Danach bootet der Rechner normal weiter.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen