g5 imac: lüfterprobleme?!

Robinio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.04.2005
Beiträge
47
hallo leute,

mein macbook hat mich gestern aufgrund einer defekten hauptplatine verlassen... vielleicht bin ich ja nun einfach nur paranoid, aber vorsicht ist dann ja doch besser als nachsicht...

ich hab n imac g5 rev c, 17" 1,9 ghz mit os x 10.5.8

mitlerweile läuft der lüfter relativ häufig, schon bei kleinsten aufgaben (wie dieser forumseintrag) springt er an. er läuft nicht unter volllast, aber doch gut wahrnehmbar. bilde ich es mir nur ein, oder war das mal anders?
ich würd den imac jetzt nur sehr ungern auf verdacht hin aufschrauben, was meint ihr?

lieben dank schon einmal im voraus

robin
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Wieso willst du denn den Rechner aufschrauben?

Das wird an den Lüftern auch erstmal nichts ändern.

Kontrollier doch einfach mal deine Systemlast und die dabei entstehenden Temperaturen
 

toolted

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.076
Hallo, wenn er noch nicht geöffnet wurde, mit Pinsel und Staubsauger bewaffnen und dann mal los.
iMac öffnen
http://www.ifixit.com/Guide/Repair/Installing-iMac-G5-17-Inch-Model-A1058-Logic-Board/971/1
Dann alles vorsichtig mit dem Pinsel lösen und absaugen.
Das Alugitter an der Unterseite sitzt oft schon sehr zu und auch an den Lüftungskanälen.
Da etwas vorsichtig mit dem saugen. Das Lüfterrad bei saugen mit dem Pinsel blockieren, da sonst das Lüfterrad wie die Post abgeht. Ggf dreht das dann zu schnell und könnte Schaden nehmen.

Danach wieder schließen.

Damit sollte der iMac wieder ruhig laufen.
Je nach Verschmutzung (Haustiere?), 1x jährlich wiederholen

toolted
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.246
Ich site hier auch an einem G5 iMac, die Lüfter waren schon immer hörbar, allerdings nicht zu aufdringlich. Steht der Rechner in einer staubigen Umgebung (Viel Teppich, Bücher, Papier, Raucher, Zugluft etc.) saugt er fleißig ein, dann sieht es drinnen schon mal recht "voll" aus und als Folge drehen die Lüfter schneller. Meiner steht auf einem Glastisch der regelmäßig gewischt wurde, das Büro ist "Staubunverdächtig". Ein andere G5 steht in einem Wohnraum mit vielen "Staubquellen" (unter anderem auch Tiere), den mussten wir schon des öfteren mal aussaugen - hat geholfen.
 
Oben