G5 geht nicht mehr in den Ruhezustand?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ApfelRalf, 16.07.2004.

  1. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hallo liebe MacUser,

    mit ist kürzlich aufgefallen, dass mein PowerMac G5 (OS X 10.3.4) nicht mehr von alleine in StandBy geht. Egal was ich auch in den Systemeinstellungen unter "Energie Sparen" eingebe, es passiert einfach nichts! Weder der Monitor, noch der Rechner schalten sich nach der vorgegeben Zeit ab. Über den Schalter oder am Display gehts allerdings ganz normal.

    Probiert habe ich schon:
    - Rechte reparieren und
    - PRAM beim booten resetten

    Was kann das denn sonst noch für Ursachen haben? Ist nämlich ganz schön nervig.

    Gruß und vielen Dank im Voraus

    McGyver
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    PMU schon resetet?
     
  3. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hallo celsius,

    Ist das Apfel+Alt+P+R beim booten?
    Das habe ich gemacht...

    Gruß vom

    McGyver
     
  4. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    ....ich meine PMU = CTRL+ALT+Shift+Einschaltknopf 5 sekunden gedrückt halten....
     
  5. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Nein, das habe ich noch nicht probiert.
    Mache ich, sobald ich wieder zu Hause bin.
    Was macht denn das?

    Gruß vom

    McGyver
     
  6. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    37
    Und?
    Hat's geholfen??
     
  7. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Nöö, erst das Firmwareupdate hatte es gebracht.
     
  8. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    37
    Hm… Freut mich für dich!

    Nur ist mir für den iMac G4 kein Firmwareupdate bekannt, das mir helfen könnte. Wo erfahre ich denn, ob es evtl. ein Firmwareupdate gibt?

    Wie du dir vielleicht denken kannst, funzt bei mir der Ruhezustand auch nicht…
     
  9. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Geht bei dir der Ruhezustand gar nicht, oder "nur" nicht automatisch?
    Falls 2.: Kann es sein, dass irgendein Programm den Ruhezustand verhindert?
     
  10. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    37
    Es geht nur der automatische nicht.
    ich habe mich auch schon gefragt, ob vielleicht ein Programm schuld trägt, aber welches??? Von selbst war ich schon so weit, dass mir klar wurde, dass Entourage natürlich den Rechner nicht zur Ruhe kommen lässt, wenn es alle fünf Minuten nach Mails forscht, aber Entourage kann auch aus sein und der Rechner pennt nicht ein.

    Firmwareupdates scheint es für den iMacG4 nicht zu geben.

    Wird der Rechner manuell schlafen gelegt, verhält er sich normal und wacht auch erst auf, wenn er es soll.
     
Die Seite wird geladen...