G5 Dual 2 ghz Langsamkeit Was tun?

  1. Eisengigant

    Eisengigant Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es ein wenig seltsam das der G5 bei uns in der Firma super langsam ist, und ich kann verstehen das ich mitlerweile der einzige bin, der Apple und Macs noch verteidigt.....

    Zur Konfiguration: Siehe Titel und 2,5gb ram, Blackmagic Decklink Karte, 2 Hdds....sage ich lieber mal was los ist: Auf der Hauptplatte (mit dem Os drauf) sind nur noch 3,88 Gb drauf, ist das vielleicht ein grund? So in dem Sinne, 10 % der Platte freilassen?

    Weil es kann nicht sein, das mein iBook stabiler schneiden kann als der "große"...auf jeden fal läuft es allemal stabiler.
    Übliche Verdächtige habe ich eliminiert, also HDD rechte reparieren, neueste Updates bla bla. Er braucht 2,30 min zum start, angeschlossen sind zwei externe Festplatten, zwei Raid Systeme.
    3 Userprofile gibt es....am liebsten würde ich den Rechner komplett neu aufspielen. Alles eliminieren, und alles neu installieren. Da das Zeitaufwändig ist, und das eigentlich gerade nicht geht, würde ich doch gerne wissen, was daran faul ist.
    Oder habe ich was grundlegendes vergessen? So eine Systempflege gibt es ja eigentlich nciht, bei meinem 1 Jahr alten Ibook mache ich es auch nicht anders, und es läuft flott wie an Tag 1.
     
    Eisengigant, 02.02.2006
  2. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    KLingt echt als wäre die Hauptplatte zu voll. Anonsten mach mal hardwaretest, könnte auch der Ram sein.
     
    Peacekeeper, 02.02.2006
  3. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    ..so das 10-15fache wäre sinnvoll! Für nen Serverrechner eher noch mehr! Ein Rechner ohne Swap-Platz und Caches ist quasi klinisch tot! Das ist kein Fehler des Rechners, das ist einer des Admins! Unabhängig vom OS reagieren alle Rechner so, die mit virtuellem Speicher arbeiten!
     
    wegus, 02.02.2006
  4. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Naja wegus 20-30GB sollten für daheim reichen ;).
     
    Peacekeeper, 02.02.2006
  5. Eisengigant

    Eisengigant Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hm danke für die Erklärung WARUM ein rechner freien platz bruacht...ja für die ganzen auslagerungen...ja das wäre eine super klasse idee da mal aufzuräumen
     
    Eisengigant, 02.02.2006
  6. Eisengigant

    Eisengigant Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nun erstmal den Hardwaretest durchführen, und dann Tiger neu aufspielen.
    Ist so, das ich gar nichts mehr machen kann, na ja etwas übertrieben.
    Er hängt sich auf, bei Finder aktionen teilweise aber auch beim simplen Verschieben eines Objektes AUF DEM SCHREIBTISCH. Schon ganz lustig zu sehen....aber auch irgendwie nicht.
    Muss ich für den Hardwaretest wirklich alle Geräte abziehen? Puh...
     
    Eisengigant, 06.02.2006
  7. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Der ist kaputt und gut.

    Sag mir eben Eure Adresse und ich hole ihn ab zur Entsorgung...

    ...denkt der Smurf
     
    Smurf511, 06.02.2006
  8. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    10-15% reichen an freien Speicherplatz aus.
     
    jlepthien, 06.02.2006
  9. Eisengigant

    Eisengigant Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hardwaretest (lange und kurze Zeit) sagen mir keinen Fehler (laufzeit 1 Stunde!!)
    Doch die Installation von Tiger schlägt fehl, er kann angeblich das Bootvolume nicht reparieren.
    Was nu? neue Pladde? Komplett formatieren? anstrengend.
     
    Eisengigant, 06.02.2006
  10. mono.

    mono.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19
    Irgend etwas, was mehr freien Speicher als Folge auf deiner Platte hat. Entweder ne neue oder etwas löschen.

    mono.
     
    mono., 06.02.2006
Die Seite wird geladen...