G5 Desktop auf Fernseher auspielen

  1. wetwater

    wetwater Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Hallo Macuser

    Ich betreibe an meinem 1,8 Ghz Single G5 zwei 21" Monitore über die Nvidea Grafikarte. Ich möchte meine Bildschirminhalte auf einen Fernseher (Composite, S-video, Scart usw.) ausgeben. Der Video-Adapter von Apple kommt nicht wirklich in Frage, da beide Anschlüsse an der Grafikarte belegt sind.
    Gibt es eine vernüftige (billig und praktisch) Lösung für diese Problem?
     
    wetwater, 19.05.2004
  2. Loki

    LokiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    also ich habe mir für diesen zweck ne Radeon 7000 PCI eingebaut,
    der TV out ist echt sehr gut unterstützt Overscan und einen Optimierten Modus für DVD wiedergabe.
    Ach ja außerdem nutze ich die Radeon 7000 noch zum ansteuern meines zweiten Monitors damit die Radeon 9600 an der der Hauptmonitor hängt den vollen VRAM zur verfügung hat, so muß ich nicht rumstöpseln wenn ich mal ein Game spielen will wo es auf das letzte quentchen Performance ankommt(Hallo,C&C Demo,Call of Duty Demo).
    Leider ist die Mac version der Karte sehr teuer.
    Aber es ist nicht mehr ratsam sich eine Radeon 7000 PC version zu holen und umzuflashen da mann meist das eeprom tauschen(löten) muß, ich hatte netterweise einen bekannten der gut löten kann un der hat mir das gemacht.

    oki ich hoffe ich habe dir geholfen,

    Loki
     
    Loki, 30.05.2004
  3. wetwater

    wetwater Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    gibt es noch eine karte die billig ist, man nicht umflaschen muss und trotzdem alles funktioniert?
     
    wetwater, 30.05.2004
  4. Loki

    LokiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    also ich habe bisher nur die Radeon 7000 gefunden,
    das ist glaube ich die schnellste PCI karte die man für den Mac bekommt
    und die im G5 läuft.
    Und falls du sie auch für ein zweites Display einsetzt ist sie auch super
    da mann sie mit wenigen hangriffen Qurtz Extrem fähig machen kann.
    Außerdem sollte man bedenken das man auch treiber für OS X braucht.
    Ach ja und wenn du bedenkst was du für den G5 bezahlt hast machen die 120€
    für die Radeon 7000 den Kohl auch nicht Fett.
    Bedenke das ein TV Adapter von Apple sicher auch 30 - 40 € kosted und das ist nur ein kleiner Stecker.

    Loki
     
    Loki, 30.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Desktop auf Fernseher
  1. Scum
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.012
  2. halbwissen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    578
    halbwissen
    09.12.2008
  3. Stein13
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    651
    Stein13
    15.09.2007
  4. hagal
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    336
    ratundtat
    14.07.2007
  5. EPAPRESS
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.070
    TwoMinutes
    11.03.2006