G5 - bleib immer hängen

  1. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen :)

    also mein bruder und ich haben den gleichen g5 1,6 mit 1,25 gb sdrram. ich habe so gut wie gar keine probleme mit meinem rechner, seiner bleibt jedoch häufig "hängen", sodass die maus eingefroren ist und nix mehr geht. das kommt bei allen möglichen applications vor, von safari über limerwire etc.pp. hat jemand ne ahnung, wie man das beheben kann bzw. was das problem sein könnte ?

    achso, der einzige unterschied liegt daran, das ich per kabel an unseren router, und er per wlan angeschlossen ist :confused:
     
    CheGuevara, 11.08.2004
    #1
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Oft stellt sich defekter oder nachgerüsteter Speicher als Übeltäter heraus.

    Lass doch mal die Hardware Test CD laufen.

    Liegt entweder als separate CD bei oder befindest sich auf der Installations - DVD.

    details zur Benutzung stehen im System Handbuch.

    Gruss Keule

    PS: welche USB Geräte sind denn angeschlossen? Unsaubere Treiber können auch Probleme verursachen.
     
    Keule, 11.08.2004
    #2
  3. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    usb geräte einfach nur die tastatur und maus :eek:

    die speicherriegel sitzen alle fest, also werd ich mal die cd durchlaufen lassen
     
    CheGuevara, 11.08.2004
    #3
  4. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    So gut wie gar keine? Du solltest eigentlich keine haben...
     
    xkeek, 11.08.2004
    #4
  5. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    es kommt halt mal gaaaaanz selten vor, das ein programm stehen bleibt, aber das konnte ich bisher immer mit "sofort beenden" ausmerzen...

    sont lösungsvorschläge ?
     
    CheGuevara, 11.08.2004
    #5
  6. maxefaxe

    maxefaxe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal den zusätlichen Speicher raus und gucken ob er immer noch Hänger hat. Wenn ja wüde ich ihn repariere lassen ist ja noch Garantie drauf). Oft werden solche Hänger beim G5 durch fehlerhafte CPUs oder Netzteile bedingt.
     
    maxefaxe, 11.08.2004
    #6
  7. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte das gleiche Problem (lt. meinem Dealer, wie jeder vierte G5-Kunde auch). Nach Ausschlussverfahren kamen nur noch Prozessor und Logic-Board in Frage (lt. meinem Dealer, wie bei jedem vierten G5-Kunden auch). Dank Apple-Care war das Baby nach einer Woche mit neuen Prozessoren wieder da und das Problem scheinbar behoben (lt. meinem Dealer, wie bei NICHT jedem vierten G5-Kunden). Die anderen dürfen die Käseraspel dann noch mal einschicken ... dann ist das Board dran.
     
    boeser_Mann, 11.08.2004
    #7
  8. RoBsOniTo

    RoBsOniTo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    btw bin ich der Bruder.. ;)
    Kommt sehr häufig in der Kobi iTunes+Safari/LimeWire vor.. :confused:
     
    RoBsOniTo, 11.08.2004
    #8
  9. bassermann

    bassermann

    ich habe das problem mit einem 1,6 single G5. die UI friert sogar bei systeminstallation von CD ein. klingt ja schwer nach hardware. lasse deshalb jemand von cancom kommen (dort gekauft)
     
    bassermann, 11.08.2004
    #9
  10. KimWilde

    KimWilde MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    g5 stürzt ab

    kenn ich, bis ich herausgefunden habe, das nen ram modul defekt ist.
    den dann zu msi eingeschickt, und 3 tage später war der ersatz da :)
    natürlich gleich den hardware test durchgeführt. hat zwar 70 min gedauert, aber wenigstens ist der ram einwandfrei.
     
    KimWilde, 14.08.2004
    #10
Die Seite wird geladen...