1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G5 1,8 GHz Dual Abstürze beim Starten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von eikon, 13.04.2005.

  1. eikon

    eikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe seit Jänner 2004 einen G5 1,8 GHz Dual und seit dem ersten mal einschalten Probleme beim hochfahren. Meistens braucht er mindestens 2 Anläufe zum Hochfahren, manchmal auch mehr. Dabei bleibt er nicht immer an der gleichen Stelle stecken, oft kommen die (mir mittlerweile sehr vertrauten) Textmeldungen am grauen Screen mit «panic cpu0» und «keine treiber für die plattform» gefunden etc. Aber nicht immer das gleiche. Oft bleibt er einfach stecken solange der Bildschirm noch grau ist ohne Fehlermeldung. Eherselten bleibt er stecken, wenn er schon fast ganz hochgefahren ist oder wenn der Schreibtisch schon angezeigt wird. Habe es natürlich mit einigen Systemerneuerungen versucht, immer brav alle Updates raufgespielt. Habe mir sogar eine neue Festplatte gekauft und dort ein sauberes System raufgespielt – ohne Erfolg. Habe das Gerät auch schon zweimal für jeweils mehrere Wochen zum Apple-Handler gebracht, die es per Viren-Software etc. und diverseste Hardware Dauerchecks geprüft und nichts gefunden hat.

    Im laufenden Betrieb ist er nicht besonders auffällig, habe zwar mehr Abstürze, als mit dem alten G3 und G4 unter OS9, aber damit lernt man zu leben. Oftmals habe ich auch Probleme mit Copy&Paste per Tastatur, aber das betrifft v.a. Xpress 6 und GoLive.

    Habe mich zwar schon öfter in diesem und anderen Foren umgesehen, aber keine wirklichen Lösungen gefunden, wäre also sehr dankbar für ein paar Vorschläge oder vielleicht auch Verweise auf schon besprochene Forumsbeiträge, die mir vielleicht entgangen sind.

    G5 1,8 GHz Dual, 1,5 GB RAM von Apple, Superdrive, 160 und 300 GB HD, OSX 10.3.8.

    Vielen Dank im voraus.
    David
     
  2. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hallo, hast du die üblichen verdächtigen ausprobiert?

    1. nur das Apple Ram reingebaut?
    2. PR Ram Reset, NV Ram Reset
    3. Alles abstecken bis auf original USB M+K (kein Hub usw)
    4. mal Ram raus und wieder einbauen, an Graka wackeln usw


    Hatte auch mal massige Probs mit meinem Dual G5 1,8, aber irgendwie hat sich das gelegt, wen obige Sachen alle gemacht wurden und du ein neues System ausprobiert hast, dann liegts wohl an einem kaputten Logic Board oder CPU usw.