G5 1,8 Doppelproz - Board LED leuchtet rot

commo666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2003
Beiträge
13
Hallo,

unser nagelneuer G5 1,8 Doppelproz. startet nicht mehr.
Nach PMU Reset und Board Reset leuchtet nun die rote Board LED.
Der Einschalt Knopf leuchtet nur noch beim draufdrücken.

Ist die Kiste jetzt schon ein Fall für den Service?
Oderr kann ich nochwas probieren?

Gruß
Commo
 

celsius

Aktives Mitglied
Registriert
11.01.2003
Beiträge
4.116
im rechner schauen ob die grafikkarte und der ram auch gut in seinen steckplätzen sitzen.
ansonsten PMU reseten oder/und pram.....
wenn das alles nichts hilfts, sollte vielleicht tatsächlich mal den kunden hotline von apple beanspruchen.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.890
Kuck doch mal ins Handbuch. Da steht sicher drin, was das leuchten bedeuten könnte.
 

gishmo

Aktives Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
1.011
ich denke, dass ist normal ...

Wenn Du den Rechner aufmachst, kannst Du am roten Lict sehen, dass er läuft ...

Zumindest war das in der Vergangenheit so ...
 

admartinator

Aktives Mitglied
Registriert
09.09.2003
Beiträge
15.427
gishmo schrieb:
ich denke, dass ist normal ...

Wenn Du den Rechner aufmachst, kannst Du am roten Lict sehen, dass er läuft ...

Zumindest war das in der Vergangenheit so ...
Aber nur, wenn du die Plastikabdeckung rausnimmst und die Lüfter anfangen hochzudrehen. Also eher nicht normal. ;)

ad
 

commo666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2003
Beiträge
13
Yeah, Ihr habt recht.

Hab mittlerweile auch rausgefunden das die LED brennt solange der Deckel offen ist.

Nach einer Stunde Telefonspaß mit Apple und Karten raus/rein, PMU-Reset, RAM raus/rein war Ende.

Morgen geht das Ding zum Service-Heinz.

Bin mal gespannt, was rauskommt.

Gruß und Danke
Commo
 

gishmo

Aktives Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
1.011
Die Funzel ist normal .. hatte bisher alle meine G4 und G5 ... :)
 

puresounds

Mitglied
Registriert
17.03.2004
Beiträge
64
Ich hatte das gleiche Problem. Kann aber auch an dem Kontakt der Plexiglasabdeckung liegen. Wenn die nicht richtig sitzt, bzw. an der hinteren Lasche ein Aufkleber leicht abgegangen ist, kann das dazu führen. Dann schließt der Kontakt nicht, und die Lüfter machen richtigen Krach.
 
Oben