G5 1,6 Ghz

pipophil

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
11
Hallo

möchte mir einen Apple zulegen, da ich als Photograph mit Aperture arbeiten will. Habe nun das Angebot einen G5 1,6 Ghz zu kaufen. Habe mal geschaut und er erfüllt die Mindestanforderungrn für Aperture. Ist es sinnvoll sich noch einen G5 zu kaufen oder sollte ich lieber auf einen neuen IMac sparen, da dieser ja schon mit Intel Prozessoren läuft?
Photoshop CS2 wird ja wohl kein Problem für den G5 darstellen, aber wie sieht es denn mit Videobearbeitung aus?
Und wie schnell ist der G5 mit 1,6 Ghz im vergleich zu meinem momentanen Windows PC? (3,06 Ghz Pentium 4 mit 2 GB Ram)

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen Daniel
 

Tom127

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
416
Also ganz ehrlich spare lieber für einen 24" iMac als Fotograf hast du da definitiv mehr von stell dir mal vor das da jetzt bald mal ein Update für Aperture kommt und da vorrausgesetzt wird das du nen Intel-Mac hast was machst du denn dann???

Gruß, Tom127
 

dasich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Ich würde in jedem Falle, so ich Du wäre, den G5 nicht mehr in Betracht ziehen. G5 gerne, aber nicht den allerkleinsten. Ein 1,8 Dual wäre Minimum und am besten wäre ein 2,0 Dual Core aufwärts. Das wäre eine Investition wert.


dasich
 

digger123

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
127
Hi,
also G5 1,6 stimmt das Preis/Leistungs Verhältniss nicht. Für deine Sachen würde ich dir den iMac G5 1,8 20 " empfehlen. Kostet zwischen 700-800 Euro und ist sehr schnell bei Videoumwandlung. PM G5 Dual sind sehr schnelle Rechner, kosten aber auch ne menge Kohle. Die Core 2 Duo sind auch nicht zu verachten, solange du kein Altivec brauchst.
Frage ist, wieviel kannst und willst du ausgeben ;)
Gruss Digger
 

svmaxx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
1.155
Ich würde auch keinen G5 mehr kaufen, wenn ich ihn beruflich brauche. Photoshop kommt dieses Jahr neu, Aperture braucht Leistung und auch sonst sind die Intel-Macs einfach zukunftsorientierter. G5 (iMac) als Homeoffice find' ich gut, wenn sie günstig sind.
Kommt aber wie bei allen Sachen halt auf Deine Ansprüche und Dein Budget an ;)

bye, M.
 

pipophil

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
11
ok danke für eure Meinungen. Werde wohl auf einen 20" Imac mit core 2 duo sparen, dann bin ich für alles zukünftige von apple gerüstet.
 
Oben