G4's starten nicht mehr - Puffer Batterie getauscht und PMU Reset

Diskutiere das Thema G4's starten nicht mehr - Puffer Batterie getauscht und PMU Reset im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Hallo zusammen,

    unsere G4's (beide Quicksilver) wollen nicht mehr anspringen. (es passiert gar nichts):confused:
    Nach der SuFu habe ich neue Pufferbatterien besorgt, diese Ausgetauscht, PMU reset gemacht - aber keine Änderung! Kann ich da was falsch gemacht haben? Verstehe das nicht! Kann mir da wer noch nen Tipp geben?
     
  2. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    gerade an einen der beiden ne Firewire HD angeschlossen - jetzt springt er an... mal schauen!
    hm... wenn ich platte aus lasse springt er nicht an - bei dem anderen Funktioniert das mit der externen Firewire HD nicht!...
     
  3. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    ich wuerde als erstes mal einen re-set auf das PRAM machen nachdem du die Batterie gewechselt hast.
     
  4. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    habe ich gemacht - springt ohne die externe FW-HD aber immer noch nicht an! Frust...
     
  5. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Also: mein letzter Stand...
    An beiden G4's die Pufferbatterie getauscht - PMU reset - PRAM gelöscht - und ohne externe FW-HD geht der eine gar nicht an und der andere höchstens jedes 10. mal...
    Verstehe das nicht mehr!
     
  6. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.162
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    ...was ist denn vorher passiert?
    also bevor sie nicht mehr starten wollten?
    lange gestanden ohne strom? gewitter? software- "optimierungen", etc?
     
  7. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    ich verstehe noch nicht, ob du von dem System auf der externen Platte bootest oder ob die einfach nur angesteckt sein muss?

    Kommst du in die open firmware und kannst du da mal das PRAM und das NVRAM (das PRAM ist ein Untermenge des NVRAM) loeschen

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=42642-de

    Bitte beachten, dass dein Tastatur Mapping zu dem Zeitunkt des bootens einer US Tastatur entspricht. Der Bindestrich ist auf dem SZ (ß)
     
  8. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    @trixi1979 ...ewig nichts mehr mit den beiden gemacht... haben also ohne Strom rumgestanden.

    @ludehundt
    Also: ich boote nicht von einer externen HD - einfach ne FW-HD dran und schon springen die rechner wieder an. (Da ist auch kein Sys. drauf) Probiere gerade das mit dem NVRAM.
     
  9. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Mitglied

    Beiträge:
    5.872
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    was zeigt er denn nach dem Start an? den Ordner mit dem Fragezeichen, oder gar nichts?
    Eventuell hat er ja sein Startlaufwerk "vergessen", und man müsste das neu definieren. Vielleicht zwingt ihn ja das externe Laufwerk dazu, nach einem System zu suchen.
    Was passiert denn, wenn man mit alt startet (ohne angeschlossene Festplatte), und man dann die interne HD als Startlaufwerk definiert?
     
  10. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    hm... also in die open firmware komme ich beim hochfahren nicht. (also ich bekomme die Kiste(n) hochgefahren - doch wo soll ich das dann eingeben? - Terminal nicht... oder?)

    @Ren van Hoek
    ... machen beide NIX. Startknopf blinkt einmal auf sonst nix - einfach schwarzer Schirm.
     
  11. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Nix zu machen - Startvolumen noch mal festgelegt und wieder nix... ohne externe HD keine Chance die Kiste anzubekommen... grrrr...

    ... ich mach jetzt mal nen firmware update ...

    vor dem firmware update dachte ich mir mach mal eine Software-Aktualisierung... 10.4.11 geladen - aber die Installation wurde aufgrund schwerer Fehler abgebrochen - Update liegt im Müll - und der Screen ist nun nach nem unumgänglichen Neustart Schwarz, allerdings mit Mauszeiger der auch funzt... nur was soll er klicken?
     
  12. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Das letzte was du machen kannst, ist die externe HD rausbauen samt Adapter und intern verbauen
     
  13. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    @Wookie
    ... hab gerade ne neue HD bestellt.
     
  14. Wenn der Startknopf einmal blinkt, nimm bei den Macs mal die Batterien raus und starte sie ohne Batterien. Was ich mich grade frage: Wie kannst du ein PRAM Reset gemacht haben, wenn sie nicht anspringen:confused:
     
  15. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Die Pufferbatterie war ja auch meine erste vermutung - also das habe ich bereits probiert. Rechner springt doch mit externer FW-HD an = PRAM reset möglich!
     
  16. Ein Display mit AppleDisplayConnector ist nicht angeschlossen?

    Mein G4 ist mal abgestürzt, nachdem ich ein FW Audio Interface angeschlossen hatte, danach musste ich ihn einmal ohne Bildschirm starten. Und durch den Kurzschluss hats die Batterie "leergesaugt" (sowas geht, auch bei neuen Batterien).
     
  17. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.838
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    845
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Auch schon versucht?

    Batterie raus, Stecker raus, 5 min. warten, und wieder anschließen?
     
  18. Pixelpraxis

    Pixelpraxis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    @Krizzo - kein AppleDisplayConnector dran - nix anderes dran und nix funzt - externe FW-HD und er springt zumindest an.

    @Tsunami
    Denn zweiten habe ich via Pufferbatterie wieder flott bekommen - beim anderen ist wohl der HD-Controller über den Jordan. (Schätze ich zumindest)
     
  19. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.838
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    845
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Geguckt ob die Platte richtig gejumpert ist?
    Muss ja nicht gleich kaputt sein.
     
  20. schonmal den ATA- 66 Anschluss statt des ATA- 100 Anschlusses probiert, bzw. umgekehrt?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...