1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G4 / Virtual PC / AVM B1/ CAPI

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von kongobaer, 17.02.2004.

  1. kongobaer

    kongobaer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe in meinem G4/10.3.2 VirtualPC6 installiert mit einer AVM B1 PCI ISDN Karte und Win2k. Win2k erkennt auch die Karte. Bloss trotz aller Versuche eine CAPI zu installieren (was auch immer ohne Murren funktioniert) wird diese CAPI NICHT aktiviert. D.h. jedes Programm meckert dass die CAPI nicht installiert ist. Das habe ich auch schon öfters mit den Updates von AVM gemacht. ABer keinerlei Reaktion.

    Hat jemand da ERfahrungen, oder läuft das unter: Vergiss es: kauf' Dir nen MiniVigor?

    Danke

    Andre
     
  2. BigMac

    BigMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Letzteres wohl eher, mehr kann ich Dir auch nicht sagen, da ich es auch nicht geschafft habe!!!

    Sorry, aber so ist das nun!
    Mac und PC werden sich wohl nie richtig verstehen, zusammen arbeiten ja, aber verstehen?
     
  3. kongobaer

    kongobaer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok,....

    Aber wie ist es dann mit dem USB-ISDN Adapter? muss der von OSX unterstützt werden? oder kann ich so'n Popel Standard Windoof Teil nehmen, auf welches dann Win2k zugreifen kann?

    Und das alles nur wg. der Euracom 181..., aber sonst wär ja auch langweilig.

    BeSDe Grüsse

    Andre
     
  4. BigMac

    BigMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Na das Teil für Pc wird vielleicht schon gehen, aber ich würde eher auf die sichere Variante zurückgreifen und einen kaufen der von Mac, als auch von PC unterstützt wird!
    Ich habe das für ein Kumpel damals eingerichtet und der hat sich einen für Mac und PC gekauft!
    Du brauchst halt auf alle fälle einen mit Win Treiber!
    Blöd!
    Brauchst Du den unbedingt Win auf dem Mac mit Isdn?
    Ich würde das Viritual PC nur nehmen für die Anwendungen die Du unbedingt brauchst, aber nicht für den Mac vorhanden sind!
     
  5. kongobaer

    kongobaer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    muss leider sein...

    ja, muss wegen http://www.euraconf.de sein.

    Oder 15 mtr. serielles Kabel, was mir allerdings dann sorgen macht wg. des Potentialausgleichs. Danke nochma...
     
Die Seite wird geladen...