G4 tot - HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tseifert, 06.05.2005.

  1. tseifert

    tseifert Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe heir einen G4 Digital Audio mit 2x1,2 PowerLogix drin.

    Nach einem Absturz taucht nun folgendes Problem auf

    Rechner einschalten
    Dann kein Ton
    TFT schaltet nicht ein
    HDD läuft an, aber kein Bootvorgang
    Rote LED auf dem Board bleibt an
    Powerleuchte leuchtet nicht
    Aber alle Lüfter und Laufwerke sind mit Strom versorgt
    Wenn der Reset-Knopf gedrückt wird passiert nichts (außer das am IDE-Controller die LED kurz Leuchtet (PCI-IDE133 Karte)

    Also tot, aber was ist denn nun defekt?
    Kann jemand anhand der Symptome was sagen?

    Also PMU ist gelöscht, per Taster auf dem Board, hat nichts gebracht.

    Im Moment alles rausgeruppt, bis auf Grafikkarte und ein RAM-Riegel, also nackig.

    HILFE !

    DANKE !
     
  2. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Hallo

    Ups!!
    Das hört sich nicht gut an!!!!
    Entweder das Logic Board oder die CPU hinüber!!!!
    Hast Du noch die Orginal CPU??
    Dann könntest Du testen obs an der liegt!!

    Viele grüße!!
     
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Zieh den Stecker, mach auf, nahe der Stützbatterie ist ein kleiner Druckknopf, 5 bis 10 s drücken, zu, Strom rein, starten.

    Viel erfolg

    RD
     
  4. tseifert

    tseifert Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Originale CPU leider nicht vorhanden

    Den Taster habe ich schon so oft gedrückt, bzw. so lange gehalten, das hat leider nicht geholfen
     
  5. Absturz?

    Wobei und warum ist der denn abgestürzt?
     
  6. tseifert

    tseifert Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Rechner hochgefahren, dann W-LAN Tool aufgemacht, wollte gerade verbinden, schwupp, streifiges Bild und Feierabend......

    So dann !
     
  7. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Hallo nochmal

    Streifiges Bild? Grafikkarte evtl. defekt?

    Viele grüße
     
  8. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Wenn die HDD anläuft, aber kein Bild kommt, würde ich auch mal auf die Grafikkarte tippen. Hörst du von der HDD normale Arbeitsgeräusche und summt sie einfach nur?
     
  9. tseifert

    tseifert Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ne, die Graka ist es nett

    HDD läuft an, arbeitet aber nicht

    Kommt ja auch kein Start-Ton mehr
     
  10. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Ich wies ja nicht ob Dein Digital Audio 133MHZ Busstakt hat,wenn ja,ich hab ein QS2002 der hat auch 133MHZ Bustakt,würde dir anbieten die CPU Karte mal bei mir zu testen,das wäre kein allzugroßer aufwand die auszutauschen und zu probieren.

    Viele grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen