G4 - Superdrive nachträglich aufrüsten

weini

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2003
Beiträge
86
Habe vor mir einen G4 Dual 1,25 zu kaufen (ausser auf der wwdc ende juni gibts was neues)

wollte aber nur das combo laufwerk und nicht mit superdrive nehmen...

wollte mir das geld sparen weil ich es eigentlich nicht brauche dvds brennen zu können...

sollte ich in ein paar monaten doch auf die idee kommen dvds brennen zu wollen, wie siehts da mit dem nachrüsten aus...

kann ich einfach einen dvd brenner (superdrive) kaufen und das einbauen so das ich die gleichen vorteile wie bei einem original von apple eingebautem laufwerk habe...
muß ich da ein bestimmtes laufwerk nehmen oder kann ich mir eins nach meinen vorstellungen und funktionswünschen aussuchen?
und wie siehts dann mit der software aus? idvd is ja dann nicht dabei, gibts das günstig nachträglich oder brauch man das garnicht so dringend?

nochmal kurz, welche nachteile und schwierigkeiten kann es bei einem nachträglich eingebauten superdrive geben?
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Probleme wird's keine geben. Wenn du beispielsweise das Pioneer A05/105 nimmst, dann hast du sogar genau das gleiche Laufwerk eingebaut welches Apple verwendet - nur mit dem Vorteil, auch DVD-RW brennen zu können, Apple verhindert dies nämlich mit der speziellen Firmware des Superdrive.

iDVD kannst du nachträglich bei Apple kaufen, den Preis erfährst du auf www.apple.de
 

HiTech

Mitglied
Mitglied seit
25.01.2003
Beiträge
381
Hab in meinem MDD 867 das Pioneer DVR-105 neulich eingebaut, funktioniert einwandfrei !

Auch DVD-RW´s werden mit Toast oder der OS X eigenen Brennsoftware beschrieben.
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
Ich habe auch ein Pioneer DVR-105 nachtraeglich in meinen Dual 867 eigebaut. Der ist identisch mit dem von Apple verbauten Superdrive (ohne veraenderte Firmware), wird von Disk Burner, iTunes und iDVD einwandfrei erkannt. Er muss zwingend als Master ge-jumpert werden und das Combo Drive dann entsprechend als Slave. Cable Select geht nicht.

Bei allen anderne Brennern die Apple verbaut (z.B. Sony) kann es sein, dass Apple mit einer anderne Firmware arbeitet als das Original. Du lauefst dann Gefahr, dass der gleiche Sony Brenner mit original Firmware nicht von iDVD und iTunes erkannt wird und brauchst dann zwingend Toast um eine DVD zu brennen.

Cheers,
Lunde
 

Mac Newport

Registriert
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
2
Ich habe auch nachträglich eingebaut Pioneer DRV-105 und Cable Select geht nicht. Aber ich habe ein anderen Problem und zwar der SuperDrive schaltet sich einfach nach einen gewissen Zeit ab.
Hat da jemand eine Idee wie ich den Fehler beheben kann?
In Systemeinstellung habe ich nix gefunden.
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
was meinst du mit schaltet sich ab.

Bricht der Brenn- oder Lesevorgang ab? Ist der Brenner noch im System Profiler (auf den Apfel klicken, ueber diesen Mac auswaehlen und auf more info klicken, dann devices und volumes auswaehlen) zu sehen?

Cheers
Lunde
 

Nachtgestalter

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2003
Beiträge
308
Superdrive Nachrüsten

Tag,

schön das es so weit keine Probleme gibt mit dem Nachrüsten eines Superdrive Laufwerks (intern) beim G4 gibt. Bin erleichtert.

Nur wie öffne ich das Superdrive Laufwerk? Auf der Tastatur ist ja nur eine Eject Tast. Auf welches Laufwerk spricht die dann an?

Möchte mir eines kaufen, da die Externen Lösungen zweck Inkompatibilität zu idvd und itunes nicht in Frage kommen. Muß ich sonst noch was wissen was es zu beachten gilt?

vielen dank für Eure Hilfe
 

Illuminat 0815

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
157
Original geschrieben von Mac Newport
Ich habe auch nachträglich eingebaut Pioneer DRV-105 und Cable Select geht nicht. Aber ich habe ein anderen Problem und zwar der SuperDrive schaltet sich einfach nach einen gewissen Zeit ab.
Hat da jemand eine Idee wie ich den Fehler beheben kann?
In Systemeinstellung habe ich nix gefunden.
 

Dieses Problem ist bekannt. Zumindest hab ich das hier gelesen : http://forums.xlr8yourmac.com/drivedb/search.drivedb.lasso
Gib mal den "DRV-105" ein und les Dich ein wenig durch ...
Das Problem bei "normalen" Pioneer-Laufwerken mit nicht Apple-konformer Firmware ist, daß diese nach dem "Drive-Sleep bei Nichtbenutzung" nicht wieder richtig "aufwachen" wenn Sie angefordert werden.
Lösung : einfach im System-Profiler einstellen, daß die Laufwerke nicht in den "Sleep-Modus" gehen sollen.

Gruß, Illu (Der in seinen MDD 1,24 auch ein 106 eingebaut hat ;-) .. )
 

Illuminat 0815

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
157
Re: Superdrive Nachrüsten

Original geschrieben von Nachtgestalter
Tag,

schön das es so weit keine Probleme gibt mit dem Nachrüsten eines Superdrive Laufwerks (intern) beim G4 gibt. Bin erleichtert.

Nur wie öffne ich das Superdrive Laufwerk? Auf der Tastatur ist ja nur eine Eject Tast. Auf welches Laufwerk spricht die dann an?

Möchte mir eines kaufen, da die Externen Lösungen zweck Inkompatibilität zu idvd und itunes nicht in Frage kommen. Muß ich sonst noch was wissen was es zu beachten gilt?

vielen dank für Eure Hilfe
 

Ich habe zu meinem Combo-LW das A106 hinzugeschraubt. Auf Eject-Druck auf der Tastatur, öffnet sich bei mir das neue "Superdrive", das Combo bleibt geschlossen. Das ist allerdings kein Problem, denn sobald dein OS erkennt, daß Du zwei CD-Laufwerke installiert hast, wird oben in der Menüzeile (nennt man das so ? Bin erst vor 6 Wochen geswitcht ;-) ... ) ein Auswurfsymbol angezeigt. Beim Click öffnet sich ein Menü in dem Du auswählen kannst, welchen Deiner beiden Laufwerke sich öffnen oder eben geschlossen werden soll.
(Echt schlau so´n MAC clap )

Gruß, Illu
 

masta k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
4.741
oben: auswurfstaste
unten: alt+auswurfstaste

gruß, k
 

Calle

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
69
Ich weiss nicht, ob das eine blöde Frage ist: Ist es auch möglich, ein Superdrive in einem Ibook G4 nachzurüsten?
Oder ist es günstiger sich DVD Studio Pro zu kaufen?
Mir geht´s primär um iDVD.

Danke

Calle:confused:
 

flamingb

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
85
MCE Internal DVD-R/RW "SuperDrive" Upgrade
for All-White iBook


fb
 

pappe

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2002
Beiträge
373
Hallo,

ich habe in mein iMac G4 einen DVD Brenner einbauen lassen. Es funktioniert mit iPhoto und Toast einwandfrei, nur iTunes macht Schwierigkeiten. iTunes schreibt: "CD / DVD Brenner oder Software wurde nicht gefunden ... ".

Aufgefallen ist mir ausserdem, dass im Systemprofil der richtige Name des Brenners erscheint (PIONEER DVD-RW DVR-108), jedoch bei iTunes unter den Einstellungen/Brennen steht noch der alte Brenner (HL-DT-ST RW/DVD GCC-4120B).

Wie kann man iTunes dazu bewegen, den neuen Brenner zu erkennen?
 
Zuletzt bearbeitet:

pappe

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2002
Beiträge
373
Ach ja, noch was: Die apple.com.iTunes... Datei in den Preferences hab ich bereits gelöscht. Auch nach Neustart keine Reaktion.