G4 stürzt andauernd ab Mac OSX Panther

  1. digitalremedy

    digitalremedy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    G4 stürzt andauernd ab

    Hallo Community,

    mal sehn ob ich hier Hilfe und fachmännischen Rat bekomme ;) ...

    Ich denke doch schon.

    Mein Problem wie folgt:

    Es kom t von Zeit zu Zeit vor, daß sich mein G4 einfach so einfriert. Das ganze aüssert sich in Form von Befehlszeilen die in der OSX Oberrfläche von links quer in das Betriebssystem reinlaufen.

    Ab diesen Zeitpunkt hilft nur noch der Neustart.

    Es ist leider nicht abzusehen wann das passiert. Es gibt Tage , an denen der Computer gar nicht abstürzt und dann gibt es welche , an denen das System sicvh 3 mal verabschiedet.

    Meine Systemdaten :



    Powermac G4 ( Silverline edition )
    das ist der mit dem runden Harmann Kardon Lautsprecher in der Front.

    Prozessor : 733 Mhz
    Arbeitsspeicher 1024 MB
    Grafikkarten: ATI Radeon 7000 PCI
    NVIDIA GEforce 2 MX

    Eine 80 Gig Platte
    Eine 30 Gig Platte

    DVD Brenner: Pioneer

    Woran kann das liegen ? Ich meine bei einem Mac ist ein Absturz doch absolut ungewöhnlich !

    Kann mir jemand helfen oder einen guten Rat geben ?

    Vielen Dank
     
  2. Was steht denn da in der Meldung?
    Ich Tippe auf ein Problem mit der ATI Radeon.
     
  3. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Hi,

    das kann viele Möglichkeiten haben. Defekte Hardware wäre ein Grund,
    wie z.B ein kaputter RAM Riegel. Vielleicht hilft es dein System Log zu zeigen,
    wenn dein Rechner einen Kernel Panic hat.

    Gruß Vina
     
  4. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    in diesem Zusammenhang...

    werden Logfiles nur dann angelegt, wenn eine Kernel-Panik eintritt, oder auch dann, wenn der Cursor "einfriert"? Und wo sind diese Logs abgelegt?



    @Digitalremedy:
    ich habe das Problem auch, seit ich auf Panther upgedated habe. Allerdings habe ich auch gleich eine neue HD eingebaut. Ich vermute, es liegt an der Hardware, da auch eine saubere neuinstallation das Problem bei mir nicht lösen konnte. Bald gibts eine neue Graka, dann sehen wir weiter. Viel Glück!

    Alex
     
  5. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Hi blipper,

    öffne mal in Programme- Dienstprogramme die Konsole, und lass sie etwas laufen. Dann siehst du, was alles so mitgeloggt wird.
    Du kannst unter Panther in der Konsole dir direkt die einzelnen Crash Logs ansehen, wenn dir Programme abgestürzt sind. Hat man einen Kernel Panic, wird es in der System.log angezeigt.

    Gruß Vina
     
  6. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    OK, besten Dank!!

    Alex
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    hallo zusammen,

    ich vermute mal, dass vinaverita Recht hat - das klingt ziemlich stark nach nem defekten RAM.
    Am schnellsten kann man das wohl prüfen, indem man einen RAM Riegel nach dem anderen für einige Tage testet.
     
  8. digitalremedy

    digitalremedy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kernel Panik

    Super ganz großes Kino ;) Mein mac hat mal wieder nen Absturz hinter sich ......

    Erstmal vielen vielen dank für die Postings...

    Jetzt schreib ich schon über das PC System nebendran ins Forum , da mein MAC sich wieder eingefroren hat.

    Kernel Panik ??? Nun weiß ich nicht weiter. Was ist das denn?


    Der Rechner hat doch kein Panther drauf , sondern nur die Vorgänger Version von OSX nämlich die 10.2.8 .

    Sorry, aber ich hab das mit dem iBook verwechselt, das mir Gott sei dank keine Probleme Bereitet .



    Wie kann ich eich das Logfile zur Verfügung stellen ? Wo finde ich das ?

    Dann poste ich es nämlich gleich ....
     
  9. digitalremedy

    digitalremedy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Achja an der RADEON kann es nicht liegen , da das Problem schon vorher auftrat.

    Wie kann man den Speicher prüfen ?

    Gibts es da diagnose Progs ?
     
  10. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
     


    ähmmm.....blöde Frage...sind einzelne OSX-Versionen irgendwie empfindlicher als andere was RAM betrifft? Mit 4x128MB unter 10.1.5 habe ich so ca. ein Absturz pro Jahr gehabt (!) seit Panther laufend...

    Gruss,
    Alex
     
Die Seite wird geladen...