G4 startet nicht von CD

  1. tom71

    tom71 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier einen G4 mit OS 10.3.5 bei dem ich die Zugriffsrechte reparieren bzw. Erste Hilfe drüberlaufen lassen möchte.

    Zuerst versuchte ich es mit dem Festplatten-Dienstsprogramm... mit dem Ergebnis, dass lediglich das "Regenbogen-Rad" gekommen ist...

    nun gut, start' ich eben von CD - aber denkste:
    "C" drücken hilft nix
    und als Startvolume die CD anklicken hilft auch nix!

    Gibt's vielleicht im Single-User-Mode eine Möglichkeit, den Mac zwingend von CD starten zu lassen?

    P.S.: auch mit dem externen DVD-Laufwerk hats nicht geklappt!
     
    tom71, 01.09.2004
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    du kannst im Single user mode das Kommando fsck -y ausfuehren. Das mach das selbe wie das Festplattendienstprogramm und beseitigt gefundene Fehler (-y). Wenn etwas repariet werden kann, dann kommt die Meldung ***** FILE SYSTEM WAS MODIFIED *****. Du musst das Kommando ausfuehren, bis die Meldung nicht mehr erscheint oder eine Andere die besagt, dass der gefundene Fehler nicht behoben werden kann. Mit reboot startet der Mac dann oder mit exit setzt er den bootvorgang fort.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 01.09.2004
  3. tom71

    tom71 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    hab ich gemacht,
    kam auch keine fehlermeldung...

    aber noch was komisches:

    wenn ich z.B. die Norton CD oder eine andere CD ins laufwerk gebe, macht der rechner zwar das erste fenster auf, aber dann wieder nur "Regenbogen-Rad"...
     
    tom71, 01.09.2004
  4. Aquanaut

    AquanautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Hoopala das hört sich böse an. Und Du schaffst es wirklich nicht ihn von
    der System-CD zu starten?? Sonst hätte ich Dir geraten den Rechner wieder zu aktualisieren und auf 1.3.4 zurück zu stellen, da ich am Wochenende auch maßive Probleme mit dem 10.3.5 er hatte, ich denke der hat mehrere böse Bugs.
    Momentan fällt mir leider auch nicht viel mehr ein.

    Viel Erfolg Aquanaut
     
    Aquanaut, 01.09.2004
  5. Tobfun

    TobfunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Versuch mal beim "Start" die Alternate-Taste (Wanne) gedrückt zu halten und schau mal, ob was passiert. In der Regel öffnet sich eine Auswahl, in der man zwischen MacOS 9 (wenn installiert), MacOS X und CD (wenn eine eingelegt ist) wählen kann...

    Wichtig! Funktioniert nicht mit BT-Tastatur... Das habe ich eben ausprobiert! ;)
     
    Tobfun, 01.09.2004
Die Seite wird geladen...