G4 spinnt nach Updates

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Wicky, 02.12.2006.

  1. Wicky

    Wicky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem alten G4/400: Nach längerem Nichtgebrauch habe ich alle angestandenen Updates auf das 10.4.8-System gemacht, und bei dem folgenden Neustart ist der Bildschirm beim Apfel-Bild hängen geblieben. Diese Geschichte wiederholt sich ständig, auch nach PR-Löschung....
    Komischerweise kann ich aber auf den Rechner im Netzwerk zugreifen!??
    Hat da jemand eine Idee?
    Grüße, Wicky
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Wicky,

    in Deinem Rechner befindet sich hinter
    der Batterie ein kleiner Knopf. Rechner
    vom Netz nehmen, den Knopf 5 Sekun-
    den drücken. Neustart.

    Vielleicht hilft es!

    Gruss Jürgen
     
  3. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Caches leeren!
     
  4. mastercam

    mastercam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Und wie?
     
  5. Wicky

    Wicky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    ... hab ich alles schon gemacht.....
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    per Hand oder mit Onyx! ;)
     
  7. mastercam

    mastercam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    auch wenn der Rechner wie er schreibt gar nicht hoch fährt?
    Respekt!
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Wicky,

    nehme mal die bterrie heraus und setze sie neu ein.
    Hat schon manches mal geholfen, wenn der Rechner
    länger unbenutzt rumstand. Und dann eben mal den
    Knopf drücken.

    Gruss Jürgen
     
  9. Wicky

    Wicky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    hallo Jürgen, hab ich auch schon gemacht......
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Wicky,

    da scheint der „Wurm” drin zu sein.
    Hast Du mal alle Speicher rausgenommen
    und neu eingesetzt, den Prozessor ebenso?
    Festplatte überprüft?

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen