G4 schneller als G5 ? *kopfschüttel*

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von merlin44, 20.05.2005.

  1. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Hallochen an alle !! Habe eine merkwürdige Beobachtung gemacht...
    Bei einem Bekannten mit iMac G5 (1,8 MHz) liefen viele Prozesse wesentlich langsamer ab als auf meinem PB G4 mit 1,5MHz. Z.B. in iPhoto das verbessern von Fotos....1x anklicken und wir haben beim G5 ca 5-7 sec. auf das Ergebnis warten müssen..bei mir gehts sofort ! Aber ich habe wesentlich mehr Fotos im Archiv als mein Bekannter. Liegt es daran , dass ich iLife05 mit iPhoto 5.x habe und er "nur" iPhoto 4.xx ?? Ich verstehe dass nicht....woran kann das liegen ?? :rolleyes:
    Oder ist der G4 eigentlich schneller als der G5 ??
    Allgemein schien mir mein PB schneller als der iMac zu sein....
     
  2. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    ich glaub du hast deine frage bereits selbst beantwortet
    alles andre wäre n bissi unlogisch ;)

    Arbeitsspeicher ! ist natürlich mehr als relevant

    und wieviel Space die HD hat auch
     
  3. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    ÄÄÄÄH...unlogisch ??? Für mich wäre eher logisch gewesen, wenn ein G5 SCHNELLER als n G4 ist....umgedreht finde ich schon unlogisch... ;)
     
  4. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    ;) war gemeint
     
  5. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Also ich hab n Arbeitsspeicher von 1Gb und er nur 512MB. Dann habe ich ne 5400 HD und ich denke mal der iMac hat ne 7200der...oder ?
    Also müßte sich das doch aufheben....?? Wenn er nun auf 1GB Speicher geht, wird dann sein Rechner gleich schnell wie meiner in dieser Position ??
    Dann würde ich ihm das nahelegen....hat schon sehr genervt die Warterei beim verbessern der Fotos. ;)
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    naja das is schon ein eklatanter unterschied beim arbeitsspeicher...

    ich meinte bei der HD vielmehr, dass ein Mac wenn die Festplatte gerammelt voll ist, er kaum mehr arbeiten kann...
    Zugriffsgeschwindigkeit ist glaube ich (!) eher weniger relevant

    es ist der arbeitsspeicher
    in verbindung mit den verschiedenen Programmversionen
    schätz ich mal
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    jau. da liegt das Problem 512 MB sind zu wenig für Bildprogramme.
    Hab ich gemerkt, als ich kürzlich auf 1,5 GB aufgestockt habe.
    Seitdem kommt der Sat1-Ball nur noch, wenn ich im Energiemodus auf "Längere Batterielaufzeit" umschalte.
     
  8. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Naja...er ist Mac-Neuling und sein Rechner ist noch nackidei osterei...
    Also kanns wohl echt nur der Speicher sein ! Die Version von iPhoto ??
    Ob die Neue soviel ausmacht ??
    Und er hat noch nicht den Tiger !! sondern noch Panther !( ich auch)
     
  9. medienhexer

    medienhexer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ja

    Der Versionssprung hat einiges an Geschwindigkeit gebracht. Ich kann das Upgrade auf das neue iLife nur wärmstens empfehlen.
    Außerdem habe ich die leidige Erfahrung machen müssen, dass das System so wie es vorinstalliert ist, nicht in jedem Fall rund läuft. Seit meiner ersten und einzigen Neuinstallation läuft alles was mit Bilddateien zu tun hat viel runder.
     
  10. In dem Falle liegt es wohl an der neueren iPhoto-version.

    Trotzdem ist es im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht immer so, dass der G5 schneller, als der G4 ist. Bei reinen altivec-Operationen ist ein G4 nämlich tatsächlich deutlich schneller, als ein höher getakteter G5.