G4 oder gleich G5? Mein erster Mac

  1. sebastian.s

    sebastian.s Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe vor, mir in naher Zukunft einen Powermac oder iMac zu kaufen.
    Dazu war ich heute in einem, auf Apple Produkte spezialisiertem Shop und habe mich ein wenig beraten lassen. Dabei sind aber leider einige offene Punkte übriggeblieben (denen ist es wohl ums Geschäft gegangen):

    Bisher habe ich immer mit dem Gedanken gespielt einen G4 zu kaufen, bei dem Gespäch heute Vormittag wurde mir aber eher zu einem G5 geraten weil die G4 schon zu alt seien, wenn überhaupt sollte ich nur die Dual 1.25 Variante vom G4 nehmen. Stimmt das so, dass die 1.25er Single nicht mehr zu empfehlen ist? Meine Anforderungen sind Internet, Office, ein wenig Bildbearbeitung (wirklich nicht viel), etwas Java programmieren für die Uni.
    Preislich kommt für mich aber der G5 eigentlich nicht in Frage, ich möchte jedoch jetzt nicht ein Auslaufmodell kaufen, das in 2 Jahren nicht mehr richtig einsetzbar ist.

    Der zweite offene Punkt ist der Arbeitsspeicher. 256 MB scheinen mir doch recht wenig und die Erweiterung von Apple ist mit 150 Euro wahnsinnig teuer, kann man den Speicher auch separat billiger kaufen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Sebastian
     
    sebastian.s, 07.05.2004
  2. RETRAX

    RETRAX

     


    Für Deine Anforderungen reicht ein Single G4 würde ich sagen. ein Dual G4 würde sich imho rentieren wenn du viel Grafikbearbeitung machst und da dann Programme einsetzt die auf Dual hin optimiert sind.

    Wenn du die Kohle hättest würde ich zu einem G5 empfehlen. Mit dem bist du auf jeden Fall die nächsten 5-6 Jahre auf der sicheren Seite.

    Der G4 hält aber bestimmt auch noch 3-4 Jahre :)

    Du kannst Speicher auch seperat kaufen. Und je mehr Speicher desto besser läuft dein Mac :)

    Also 512 MB und mehr solltens schon sein :)


    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
    RETRAX, 07.05.2004
  3. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo Sebastian,

    Arbeitsspeicher bestellst Du z.B. eher bei DSP Memory unter http://www.dsp-memory.de

    Viele Grüße
    Michael
     
    mikne64, 07.05.2004
  4. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Ich würde sagen daß ein G4 single Prozessor 1,25 GHz bei deinen Anforderungen reichen würde.
     
    Gelzomino, 07.05.2004
  5. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
     

    hmm, da war ich wohl ein bisschen langsam :rolleyes:
     
    Gelzomino, 07.05.2004
  6. sebastian.s

    sebastian.s Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Wow, das ging ja schnell!

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Sebastian
     
    sebastian.s, 07.05.2004
  7. MicFis

    MicFisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir auch gerade auch meinen erstem Mac gekauft und stand vor einem ähnlichen Problem,
    und habe mich jetzt für einen 800Mhz Powermac G4 entschieden, den habe ich gebraucht auf

    http//:http://WWW.Macup.de

    gefunden habe.

    Ich bin vollstens zufrieden zumal Arbeitsspeicher ausreichend vorhanden ist, was eigentlich bei fast allen gebrauchten so ist, wem reichen schon 256MB!?
    gekostet hat er mich 860€

    schau doch mal rein vielleicht hast du Glück !
     
    MicFis, 07.05.2004
  8. ks23

    ks23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Reichen würde sicher ein Single G4, würde aber doch zum G5 raten.
    Der Single G5 ist deutlich schneller als der G4 und der Preisunterschied ist wirklich gering.

    Power Mac G4 1.25GHz Combo 1300€
    Power Mac G5 1.6GHz Combo 1600€

    Wenn dann demnächst schnellere G5 erscheinen wird der 1.6er sicher nochmal um 100€ billiger.

    Und in der Zukunft wird verstärkt für den G5 optimiert ;)

    Also wenn du's dir leisten kannst kauf dir nen G5.

    Gruss
    Kalle

    P.S. Egal ob G4 oder G5, kauf dir noch RAM dazu. Mindestens 1GB.
     
    ks23, 07.05.2004
  9. duc750

    duc750MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich stand vor einiger Zeit vor dem selben (Ein- und Umsteiger-) Problem, und ich kann dir nur zu einem G5 raten. Stichwort Zukunftssicherheit. Ich hatte Gelegenheit bei einem Bekannten einen G4 Single zu testen (nach meinem G5-Kauf) und war schon froh über meine Entscheidung. Und wer weiß, vielleicht willst du auch bald mal ein Video bearbeiten ?

    mfg duc750
     
    duc750, 07.05.2004
  10. Angel

    AngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Was soll denn immer das Argument Zukunftssicherheit? Das Internet wird in den naechsten 3-4 Jahren bestimmt nicht ressourcenhungriger werden und auch einfache Bildbearbeitung wird kein Problem sein. Und Java Programmierung sollte selbst auf nem G3 kein Problem darstellen.
    Der Unterschied zum kleinsten G5 sind immerhin 300 Euro, das sind 600DM! Wozu 600DM mehr ausgeben fuer etwas, das man gar nicht braucht?
    Und wenn ihr schon von Zukunftssicherheit redet, dann kommt mir bitte nicht mit dem 1.6er :rolleyes:
     
    Angel, 07.05.2004
Die Seite wird geladen...