G4 kein Lebenszeichen

  1. doublenine

    doublenine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Dual-G4 1GHz gibt kein Lebenszeichen mehr von sich.
    Der Rechner befand sich im Ruhezustand, als ich die Stromversorgung wegen eines nahenden Gewitters kappte. Als ich nun neu starten wollte passiert gar nichts mehr, absolut keine Reaktion. Beim drücken des Startknopfes am Rechner und Display leuchten diese nur kurz auf - aber nichts passiert.
    Was kann ich tun? Habt ihr ne Idee?

    Gruß Frank
     
    doublenine, 19.08.2004
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.701
    Hi,
    hast du schon versucht, von der System-CD zu starten?
    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 19.08.2004
  3. morten

    morten

    Hallo bei MU!

    Hast du den Stecker wieder reingesteckt? :D
     
    morten, 19.08.2004
  4. morten

    morten

    Im Ernst: Du hast einfach den Stecker gezogen, während sich dein Rechner im Ruhezustand befand? (o_o)

    So etwas kann böse enden. Ich hoffe, das LogicBoard hat die Sache überstanden...

    *daumendrück*
     
    morten, 19.08.2004
  5. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    ich hatte das selbe Problem mal mit meinem G4 867 MDD. Bei mit hat ein PMU reset geholfen. Das ist ein kleiner Taster neben der Pufferbatterie auf der Hauptplatine. Den drueckst du bitte nur einmal (wenn der Rechner ausgeschaltet ist) fuer ein paar Sekunden. Danach versuchst du den Rechner zu starten.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 19.08.2004
  6. doublenine

    doublenine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also der Stecker ist definitiv drin (gerade nochmal kontrolliert) ;-)

    Tja und der Versuch von der CD zu starten geht ja nicht weil er gar nicht erst anläuft.
    Nochmal: Ich drücke den Powerknopf am Rechner und er leuchtet nur so lange wie ich ihn gedrückt halte - aber kein Anlaufen oder snst eine Reaktion ... Haarerauf
     
    doublenine, 19.08.2004
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.291
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.202
    hi doublenine,

    lundehundts tipp pascht scho!

    ;)
     
    Difool, 19.08.2004
  8. addict

    addictMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann lundehundt nur rechtgeben
    einmal beherzt drücken
    hat bei mir schon nach zwei stromausfällen gefunkt
     
    addict, 19.08.2004
  9. doublenine

    doublenine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich werds wagen ... aber um ganz sicher zu sein ihr meint den hier:
    http://www.doublenine.de/temp_img/reset.jpg
     
    doublenine, 19.08.2004
  10. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    genau den meinen wir - aber bitte nur einmal drauf druecken :cool:

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 19.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kein Lebenszeichen
  1. Melvinx71
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    282
    WeDoTheRest
    06.07.2017
  2. Rennier
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    590
  3. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.254
    seppxbc
    13.11.2016
  4. henkx
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    390
    permafrost
    17.10.2016
  5. macom
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    581
    Nightangel
    07.07.2005