G4-iBook will nicht an WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bubux, 27.03.2005.

  1. bubux

    bubux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2004
    Hallo

    Wir betreiben zu Hause ein gemischtes Netzwerk mit Apple- und Windowscomputern. Die Apple greifen per Kabel zum Router, die Windows per Funk. Der Router ist ein Zyxel 650, alle Funkkarten auch Zyxel. Nun hat das iBook meiner Tochter, das eine Airportkarte ausgerüstet ist, Mühe, auf das Funknetz zuzugreifen. Ich habe alle kryptischen Sachen ausgeschaltet, es gibt meines Wissens keine Sicherheitseinstellung mehr, die den Apple abweisen würden. Trotzdem "sieht" die Airportkarte das Netz jeweils nur für ein paar Sekunden, dann reisst die Verbindung wieder ab.
    Die Airportkarte funktioniert übrigens an der Uni einwandfrei, also ist nichts defekt. Wer kann mir einen Tip geben?

    Danke Thomas Villiger, Elfingen, CH
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    527
    MacUser seit:
    27.02.2002
    MAC-Adresse der Airportkarte im Router eintragen.

    Gleiche Passwörter/Schlüssel verwenden. Beim Mac dem Schlüssel, welcher garantiert mit dem bescheuerten PC erstellt wurde, ein "$" voranstellen.

    "WEP Key Maker" <http://homepage.mac.com/chally/toolsandutils.html> verwenden.
     
  3. bubux

    bubux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2004
    hallo Stargate

    Danke für den Tip, aber das ist es nicht. Ich verwende absolut keine Passwörter und den Mac-Filter habe ich abgestellt. Ausserdem hab ich die Mac-Adresse der Airportkarte erfolglos per i-Mac auf dem Router eingetragen.

    gruss th
     
  4. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    router und ibook auf DHCP eingestellt?
     
  5. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    11.12.2004
    vielleicht ist SIID Broadcast: Disabled ?? Dann ist dein WLan "unsichtbar". Das fällt mir noch ein.
    Haste du es auch mal probiert dich direkt vor dem Router zusetzen und dann gucken ob WLan funzt? Evetuell hat deine Tochter dort wo sie surfen will kein guten Empfang!

    greetz
    MiGo
     
  6. bubux

    bubux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2004
    alles gemacht!

    hallo miteinander

    Vielen Dank für eure Mühe. Habe bereits ausprobiert, ob es mit DHCP läuft. Es funktioniert nicht. Ich sitze mit dem i-Book neben dem Funkrouter, aber die Funkkarte erkennt das völlig offene Netz für etwa 10 Sekunden. Dann schmiert alles wieder ab. Mein Notebook mit einer Zyxel-Funkkarte hat gleichzeitig keine Probleme und meine Söhne mit ihren Desktop-PC's auch nicht. Aber eben Zyxel zu Zyxel.

    Gruss

    thv
     
  7. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    11.12.2004
    dann versuch mal testweise eine Ad Hoc verbindung zwischen Laptopn Win und IBook und iBook Tyxel Karte. Wenn das alles klappen sollte bin ich ratlos, anders falls mag dein iBook Zyxel net!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen