G4 friert ein...

  1. noWin

    noWin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Community,

    ein Freund hat einen PowerMac G4 (Quicksilver) mit einem frischen (jungfräulichen) System (10.4.6).
    Als ich gestern meinen iPod anschloss (FW-Port), fror der Rechner ein (keine Bewegung der Maus mehr) - Neustart war nur über "Power-Taste" möglich.
    Dann haben wir das Netzwerkkabel abgezogen mit dem gleichen Ergebnis - der Rechner ist eingefroren.

    Der Rechner hatte einen PCI-SCSI-Controller eingebaut und zwei Grafikkarten. Die haben wir (bis auf eine Grafikkarte) ausgebaut, aber das Problem tritt immer noch auf.

    Ich verstehe von Hardware nicht sehr viel, daher meine Frage an Euch, was der Grund für dieses Phänomen sein könnte...

    Gruß
    Carsten
     
    noWin, 29.06.2006
  2. Catweazle01

    Catweazle01MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Einfrieren klingt meist nach defektem RAM.

    Cat
     
    Catweazle01, 29.06.2006
  3. noWin

    noWin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die prompte Antwort.

    Zu diesem Mac gibt es eine CD mit einem Hardware-Testprogramm (OS 9).
    Das haben wir gestern abend auch laufen lassen und das Programm hat (unter anderem) den Hauptspeicher getestet - lt. Programm war er OK.

    Nun weiß ich aber nicht, was das Prog bei der Prüfung testet.
    Können mit diesem Prog alle Schäden am RAM festgestellt werden?
     
    noWin, 29.06.2006
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Versuch doch mal die üblichen Verdächtigen.

    Rechte reparieren mit dem HD Dienst Programm

    PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.

    Du könntest auch versuchen einen neuen User anzulegen

    Caches Löschen am besten mit OnyX

    OnyX

    Systemoptimierung am besten mit OnyX

    HD reparieren von System-CD starten Taste "C" gedrückt halten

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 29.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - friert ein
  1. EmmPee
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    245
  2. laisa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.340
    poliart
    30.01.2016
  3. MacSurfer99
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.355
    LosDosos
    01.02.2012
  4. Tobidolski
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.367
    Eisritter
    11.12.2011
  5. Caesar
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    333
    johanndietsch
    22.10.2010