G4 Festplatte als 2. im G3 Desktop?

hans1683

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2005
Beiträge
7
Guten Morgen allesamt,
Habe die serienmäßige 30 GB Festplatte meines G4 in einen G3 Desktop eingesetzt - ans Ende des Datenkabels und ohne Jumperstecker (da nix auf der Platte steht).
Beim Starten mit beiden Platten kommt das Eingabefenster und der Rechner friert ein (auch ohne Systemerweiterungen) oder er startet auf und sieht aber die 2. Platte gar nicht. Wenn ausschließlich die zweite Platte drann ist startet er so problemlos wie von der original eigenen.
Muss ich den Jumperstecker überhaupt stecken (als slave)? Wenn ja, wo muss der dann hin? - Was mache ich falsch?
Hilfe!
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.256
hi hans,
stecke in mal auf "cable-select".

Gruß Difool
 

hans1683

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2005
Beiträge
7
Moin, Moin,
"cable-select" - wo ist das? Ist das bei jeder Platte die gleiche Stelle?
Gruß hans1683
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.256
Welche HD hast du denn da? Wie heißt die?
 

hans1683

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2005
Beiträge
7
Drauf steht: Quantum 30.0GB Fireball Plus LM, 3.5 series F/W A350700 P/N 655-0827, GTLA : LM30A011-01-A 30.OAT
Wie gesagt, die Original HD des G4.
 

hans1683

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2005
Beiträge
7
Der Link "Jumper Settings" funktioniert. Danke - ABER

Jumper in Slave Position (2. von rechts) gesteckt = Mac startet - sieht aber die 2. HD immer noch nicht.

Oder nächste "Idee"; muss ich die Master-HD anders jumpern, wenn ich eine 2. HD einbringe?

Kann es sein, dass, weil das breite Datenkabel erst über das CD-LW führt, ich das CD-LW anders jumpern muss? WEIL Testergebnis: Wenn ich das CD aus dem Datenkabel nehme werden BEIDE HDs gesehen.

Oder, für mich evtl. am schlimmsten: Verträgt der graue G3 233 Desktop - Geräte ID 510 - überhaupt eine zweite HD???
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebbi

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2003
Beiträge
1.339
Manche Festplatten erlauben zusätzlich eine "Single Drive" oder "Master w/ Slave present" Einstellung. Das wäre durchaus denkbar. Was ist denn das "breite Datenkabel" ?
 

hans1683

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2005
Beiträge
7
Hallo & guten Morgen,

auf der site http://www.computerbase.de/lexikon/Power_Macintosh#Power_Macintosh_G3_beige_.28Gossamer.29 habe ich die für mich leider negative Erklärung gefunden:
Es geht nicht weil ...
Vom beigen G3 gab es die Revisionen A und B (mglw. auch C), die sich im System-ROM und im Grafik-Chip unterscheiden. Erst ab der Rev. B war ein Master/Slave-Betrieb (bedingt durch das neuere ROM) möglich. Rev. A hatte einen ATI-Rage II Grafik-Chip, ab Rev. B wurde ein Rage Pro mit 3D-Beschleunigung eingebaut.
... und ich habe einen der Rev. A.

Allen vielen Dank für die Hilfe
Hans
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben