g4 fährt nicht hoch / display spinnt

  1. sebo

    sebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe zweierlei probleme mit meinem g4 933mhz; zum einen fährt der rechner nicht mehr hoch, d.h. wenn ich auf den powerknopf drücke leuchtet dieser nur kurz auf, lässt aber dabei kein geräusch von sich hören und macht auch keine anstalten die festplatte abzufahren, nach dem system zu suchen oder ähnliches. das display bleibt grau.
    als der rechner noch lief hatte ich auch ein problem mit meinem studio display, das ich an einen anderen g4 angeschlossen hatte. nach ein paar tagen einwandfreier benutzung fuhr das display die helligkeit herunter, und die anzeige an der vorderseite des monitors fing an wiederholt dreimal kurz zu blinken. laut handbuch hat der monitor signale in einem falschen videoformat entdeckt. das installieren der monitorsoftware auf dem rechner zeigte leider keine wirkung. daraufhin habe ich das display wieder an seinen ursprünglichen rechner angeschlossen, wo es mir weiter die gleiche fehlermeldung angezeigt hat. der rechner ist wie oben zu lesen mittlerweile auch im sack...
    kann mir da jemand helfen?
    reparatur macht ja fast kein sinn mehr, da ich fürs gleiche geld womöglich schon einen schnelleren emac kriege.

    gruß,
    seb.
     
  2. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Hast Du noch einen anderen Monitor, den Du an den G4 anschließen kannst; dann könntest Du testen, ob der Monitor oder der Rechner den Fehler produziert. I.A. sieht es IMHO so aus, also würde das Display einen Fehler produzieren, dafür braucht man noch keinen neuen Rechner zu kaufen, aber wenn dann der G4 übrig ist, ist wäre für jede Spende dankbar ... :D

    Gruß aus der Stadt, in der man den Drahtzug erfand

    B.
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    schon pram und pmu resetet?
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
  5. sebo

    sebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    mit dem knopf hat funktioniert, super, danke!!!
    das display blinkt allerdings noch immer, und auf dem link zu apple wird geraten osx neu zu installiern, und keine display software auf den rechner zu spielen. ich habe allerdings seit das problem aufgetreten ist eine neue festplatte eingebaut und alles neu installiert, aber ohne display software.
    der fehler wird aber wie gesagt immer noch gemeldet.
    ???
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ja, dreimaliges Blinken deutet auf falsches Videoformat hin:


    Hast du die Display-Software noch?


    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=88366-d



    Dylan
     
  7. sebo

    sebo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    ich hab den rechner runtergefahren und das displaykabel rausgezogen und neu angeschlossen. die fehlermeldung tritt noch immer auf...
     
Die Seite wird geladen...