G4 Dualcore in Powerbook

Diskutiere das Thema G4 Dualcore in Powerbook im Forum MacBook

  1. St.Garg

    St.Garg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Sorry falls diese Frage schon mal gestellt wurde, aber ich habe sie durch die Suche nicht gefunden!

    Es gibt ja schon den G4 Dualcore Chip, warum wird der noch nicht in der Powerbooks / Ibooks eingesetzt?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.835
    Zustimmungen:
    2.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ruf doch Steve an und frag nach! :rolleyes:

    Woher sollen wir das wissen? :confused:
     
  3. St.Garg

    St.Garg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Na hör mal, ich dachte es gibt einen bestimmten grund. Musst ja nicht gleich gehässig werden
     
  4. xenayoo

    xenayoo Mitglied

    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Höchstwahrscheinlich weil er zuviel Strom zieht. Und jetzt gibt's Centrino-PBs.... :)
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.835
    Zustimmungen:
    2.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Werde ich gar nicht. Möchte nur zeigen, dass das wirklich keiner genau wissen kann.
    Strom ist aber shcon mal ein Argument.
     
  6. Am Ende der Keynote sagte Steve etwas wie
    d.h. es kommt noch was. einfach abwarten ;)
     
  7. sahomuzi

    sahomuzi Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2004

    Weil es ihn erst auf Papier gibt, wie immer und alles was von Motorola/freescale kommt.
     
  8. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    18.274
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...