Benutzerdefinierte Suche

G4-Dual mit G4-Single-Prozessor bestücken???

  1. burli

    burli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, frisch angemeldet und auch gleich meine erste frage in die runde:
    bei meinem g4 dual 450 mhz hat sich wohl der prozessor verabschiedet. das ding laeuft weder mit cd hoch oder sonstigen tricks. sobald (unter 9.2) die systemerweiterungen geladen werden, bleibt er haengen.
    nun habe ich die moeglichkeit, fuer ganz kleines geld, eine g4 400er prozessorkarte zu bekommen.
    wie sieht es mit den chancen aus, das der rechner, wenn auch nicht so schnell, damit laeuft? ist due karte kompatibel?
    ich will eigentlich nur probieren, ob es wirklich der prozessor ist. dann evtl. mit prozessorupgrade aufruesten. oder weiss jemand, wo ich einen guenstigen gebrauchten doppelprozessor bekomme?
    waere sehr schoen, wenn mir jemand helfen koennte.
    gruss
    andreas
     
    burli, 06.04.2004
  2. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Also die Chance das ein Prozessor "einfach so" kaputt geht, liegt bei 0.000000000001%.

    Ich denke eher der RAM ist kaputt.
     
    -Nuke-, 06.04.2004
  3. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Ich denke wenn da tatsächlich ein Prozessor kaputt wäre, dann würde dein Rechner noch nicht einmal ein fröhliches SCHRÖÖÖÖÖÖÖ singen können.

    Was bedeutet, daß er gar nicht mehr starten würde!
     
    Gelzomino, 06.04.2004
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo


    Da haben meine vor Schreiber recht wenn der cpu defekt ist geht nichts der Monitor bleibt dunkel.
    Ich glaube auch der Ram ist defekt oder eine der Ram Bänke kann auch irgendwo ein Kabel locker sein.

    Gruß
    Aus
    Hamburg
    Marco
     
    marco312, 06.04.2004
  5. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
     

    Prima das wir uns so einig sind was die Diagnose betrifft, ich würde auch mal schauen ob nicht vielleicht ein RAM Baustein einfach rausgerutscht ist.

    Einfach mal alles auf festen Halt überprüfen!
     
    Gelzomino, 06.04.2004
  6. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Klingt nach Ram oder einer Erweiterungskarte.

    Der Mac überprüft zuerst nach dem einschalten die CPU, dann kommt irgendwann die Firmware und noch viel später das Betriebssystem.
     
    SchaSche, 06.04.2004
  7. burli

    burli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ram ok

    whow, danke fuer eure hilfe..
    aber der ram ist es nicht!
    ich habe alle vier bausteine getauscht.
    gegen andere aus einem anderen rechner.
    der g4 schafft es nicht bis zum pling-startton.
    aber der monitor geht an.
    ich habe auch alle hardware abgezogen. wie dvd-lw und hd. es koennte ja auch am motherboard liegen. ich habe den prozessorausgebaut und ein freund testet íhn heute in einem anderen g4. mal sehen, was passiert. es bleibt spannend!
    ich melde mich und freue mich auf weitere tipps.
    bisher ist noch jeder ypple wieder angesprungen.

    dabei faellt mir ein:
    wer kennt sich mit einem apple mac portable aus oder kann mir eine site empfehlen. ´den kleinen vor einiger zeit erstanden. aber der luemmel startet nicht. dem akku habe ich schon ein klein wenig leben eingehaucht. aber ich muesste wissen, welches system er benoetigt und wie ich es installieren kann und was beim starten gedrueckt werden muss...

    viele gruesse
    andreas
     
    burli, 07.04.2004
  8. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Hier kannst du dir ein kleines Programm Downloaden in dem du alle Infos über fast alle Mac Produkte findest.

    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco




    http://www.mactracker.ca
     
    marco312, 07.04.2004
  9. burli

    burli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    er laeuft

    so,
    vielen dank fuer eure hilfe!
    aber es war wirklich der prozessor.
    habe bei ebay einen normalen 450er (síngle) fuer kleines geld ersteigert. ihn eingepflanzt... und schon laeuft er wieder.
    jetzt mal ueberlegen, was ich weiterhin tun werde. denn 450 sind nicht sehr schnell. und die sonnet-karten sind mir doch etwas zu teuer...
    viele gruesse,
    andreas
     
    burli, 30.04.2004
Die Seite wird geladen...