G4 Busübertaktung möglich?

  1. Stefan30Nbg

    Stefan30Nbg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Besteht die Möglichkeit den Systembus meines G4 (Gigabit Ethernet)-Macs von 100MHz auf z. B. 133 MHz erhöhen?
    Gibt es da vielleicht ein Tool zum übertakten?
     
    Stefan30Nbg, 05.03.2004
  2. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Nein. Da musst du mit nem Lötkolben ran.
     
    -Nuke-, 05.03.2004
  3. HAL

    HAL

    Gegenfrage: Warum ?

    :confused:
     
  4. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Ich denke mal er wünscht sich mehr Geschwindigkeit. Oder nur verbrannte G4. ;)
     
    -Nuke-, 05.03.2004
  5. sunni

    sunniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    lass bloss die finger davon stefan... damit machst du echt nur den g4 kaputt... wenn du doch drauf rumlötest, kann es richtig richtig teuer werden, weil apple das teil nicht mehr zum tausch akzeptiert und du das ersatzteil im werte von ca. 700euro oder sogar noch höher kaufen mußt!
    die 33mhz machen sich da eh kaum bemerkbar... versuchs doch mal mit einer neuen ati radeon 9000 ? die hat auch adc und ist viel viel schneller als die alte...
    außerdem hilft auch eine neue schnellere festplatte und mehr speicher um dem rechner einen ordentlichen geschwindigkeitsschub zu bringen.. cpu upgrade bieten diverse händler auch schon für 370euro an...
    also lass bloß die finger weg... bitte bitte... du ärgerst dich nur um so mehr, wenn es nicht funktioniert... und es wird nicht funktionieren ;)
     
    sunni, 05.03.2004
  6. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Nunja. Die 33 Mhz können da schon reinhauen.

    Wenn ich mal an meinen PC denke. P3 mit 700Mhz. Wenn ich den FSB auf 133 erhöhen würde, würde er mit 933 Mhz laufen, bzw. verbrennen ;).
     
    -Nuke-, 05.03.2004
  7. mecks

    mecksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich glaube nicht, das das geht.

    außerdem müßtest du zumindest deinen ganzen arbeitsspeicher tauschen (pc 100 gegen pc 133), wenn nicht sogar die pci- und ide-controller.

    zudem: das motherboard in nem g4 mit 133 (ab digital audio) ist ein komplett anderes wie deins.

    und was ist mit der teilung prozessortakt-bustakt?

    kauf dir ne neue graka oder/und nen neuen prozessor.

    mecks
     
    mecks, 05.03.2004
  8. Graundsiro

    GraundsiroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Graundsiro, 05.03.2004
  9. mecks

    mecksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    autsch!

    lass lieber die finger davon!

    taugt eher als beweis dafür, dass man auch x zum absturz (total-absturz!) bringen kann.

    mecks
     
    mecks, 05.03.2004
  10. xcal

    xcalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    das kannst du knicken. deine gesamte hardware ist nicht dafür ausgelegt um mit einem 133mhz bustakt auszukommen.
    auch wenn du es überhaupt schaffst den bustakt hochzudrehen, dann übertaktest du ALLE controller auf dem board. abstürze und hänger während des bootens gehören dann zu deiner tagesordnung.
    das hat auch alles rein gar nichts mit der kühlung zu tun. dein versuch ist schon im gedanken zum scheitern verurteilt.
     
Die Seite wird geladen...